"Timorasso" Weinverkostung im Toni

Rund ums Essen & Trinken

Timorasso ist eine weiße autochthone Rebsorte des Piemont (Colli Tortonesi), die fast ausgestorben war. Seit den 1980er–Jahren erlebt sie eine Renaissance. Die Entwicklung wird u.a. auch durch Slow Food gefördert.

Dr. Conrad Mattern, ein Slow Food Mitglied aus München, hat sich vorgenommen Timorasso in Deutschland bekannt zu machen. Er stellt am Freitag, 17. Januar 2020, bei der Weinverkostung im Toni eine repräsentative Auswahl vor.

Zusätzlich stellt er Montebore vor, eine Käsespezialität des Colli Tortonesi, die das Presidio-Siegel von Slow Food trägt.

Das wird ein Slow Food Weinabend "vom Feinsten"! Und zwar der erste selbst organisierte!

Über Timorasso und Montebore gibt es zusammenfassende Informationen unter timorasso.de.

Quelle: Slow Food Hamburg

Wann?Freitag, 17. Januar 2020, 19.00 Uhr
Wo?Toni
Eintritt:35,- Euro

Ortsinformationen

Toni
Osakaallee 6-8
20457 Hamburg

Anfahrt


Anzeige