Ach du grüne Neune! Wildkräuter am Wegesrand

Rund ums Essen & Trinken

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 26.05.2018)

Ob grüne Smoothies, köstliche Pesto oder leckere Salate – die heimische Wildkräuter-Küche ist gesund und voll im Trend.

Natur- und Landschaftsführerin Frauke Pöhlsen zeigt auf ihrem Spaziergang durch den Höltigbaum am Samstag, 2. Juni 2018, von 10.00 bis 11.30 Uhr, welche essbaren Kräuter sich am Wegesrand finden lassen und welche Speisen man aus ihnen zubereiten kann.

Zum Ende der Führung findet eine kleine Verkostung aus mitgebrachten Kräutern statt. Die Teilnehmer nehmen umfassendes Wissen um die Kräuterküche und passende Rezepte mit nach Hause. Die Kräuter selbst jedoch dürfen anschließend nur außerhalb des Naturschutzgebietes gepflückt werden.

Wann?Samstag, 2. Juni 2018, 10.00 bis 11.30 Uhr
Treffpunkt:Haus der Wilden Weiden
Anmeldung unter:Mail Frauke@Poehlsen.eu, Tel 04154/6 5 74
Kosten:14,- Euro (inkl. Verkostung und Rezepte)

Ortsinformationen

Haus der Wilden Weiden, Naturschutzgebiet Höltigbaum
Eichberg 63
22143 Hamburg
Telefon: 040 - 1804486010

Öffnungszeiten

Do, Fr 14:00-17:00, Sa, So, Feiertag 11:00-16:00 Winterzeit, Sa, So, Feiertag 11:00-17:00 Sommerzeit

Anfahrt


Anzeige