CARLS an der Elbphilharmonie erweitert Angebot um eine Weinbar

Rund ums Essen & Trinken

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 18.04.2019)

It's wine o'clock: Ab sofort dürfen sich Hamburger und Gäste in der HafenCity über eine französische Weinbar freuen, welche die erfolgreiche CARLS Brasserie und das dazugehörige Bistro ergänzt. Nach dem Vorbild kleiner Weinlokale in Frankreich, erhalten Gäste im ehemaligen Pop-up Restaurant "LOUIS – by Thomas Martin" nun handverlesene Weine und Spezialitäten von ausgewählten französischen Produzenten und Erzeugern. Die CARLS Weinbar, bestehend aus einem Gastraum mit langer Holztafel und einem Barbereich, ist der Ort für ein geselliges Zusammensein, egal ob alleine, zu zweit oder in großer Runde. Und wer vor dem Konzert in der Elphi noch einen Sundowner genießen möchte, nimmt auf der Außenterrasse mit Blick auf die Elbe Platz. Auch für private Veranstaltungen steht die CARLS Weinbar zur Verfügung. Interessierte, die im laissez-fairen Ambiente feiern möchten, können sich per E-Mail an carls@carls-brasserie.de wenden.

Französische Kulinarik und Lebensfreude an der Elbe

Auf der Weinkarte finden sich Weine von jungen, kreativen Winzern bis hin zu begehrten Tropfen aus der Rhône, dem Burgund oder Bordeaux. Die Speisen, wie zum Beispiel hausgemachte Quiches, Tartes, Wurst und andere Spezialitäten, werden im Gästeraum präsentiert und serviert. Eine Besonderheit ist die Käseauswahl. Die Käserohlinge werden in einem frühen Stadium aus Frankreich importiert. Den Feinschliff erhalten die Rohlinge anschließend in Schleswig Holstein vom Affineur, dem sogenannten Käseverfeinerer, der Firma Käse Kober, der unter Käsefeinschmeckern hoch geschätzt ist.

Musikalische halb Französin übernimmt Restaurantleitung

Für die Restaurantleitung in der CARLS Weinbar zeichnet sich Lena Fitoussi verantwortlich. Als Tochter deutsch-französischer Gastronomen bringt sie ideale Voraussetzungen mit. Neben ihrer Leidenschaft zu guten Weinen, spielt auch die Musik eine große Rolle in ihrem Leben. Nach dem Abitur studierte Fitoussi Harfe an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und musizierte anschließend in ganz Deutschland. Ab sofort verbindet sie die Passion zu französischer Küche mit der zur Musik, befindet sich doch die Weinbar vis-à-vis zur Elbphilharmonie.

Lena Fitoussi verfügt über langjährige Erfahrung in der Hamburger Gastronomie. Unter anderem führte es sie ins "Restaurant Tarantella" sowie als Restaurantleiterin ins "Basil & Mars". Zuletzt leitete sie das Serviceteam im "Witwenball Küche & Wein" in der Schanze. Nun freut sich die Halbfranzösin auf ihre Aufgabe als Gastgeberin in der CARLS Weinbar. "Ich möchte unseren Gästen einen Ort zum Wohlfühlen bieten, an dem sie tolle Weine von ausgesuchten französischen Weingütern in entspannter Atmosphäre genießen können."

Die CARLS Weinbar auf einen Blick:

  • Adresse: Am Kaiserkai 69, 20457 Hamburg (unterhalb der Brasserie, Eingang über die am Wasser gelegene Promenade)
  • Konzept: Französische Weinbar im laissez-fairen Ambiente
  • Plätze: 65 Plätze sowie weitere 50 Plätze auf der Außenterrasse
  • Küchenchef: Michel Rinkert
  • Betriebsleiter: Osvaldo Ferilli
  • Restaurantleiterin: Lena Fitoussi
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, ab 12.00 Uhr
  • Weitere Infos: carls-brasserie.de

Über das CARLS an der Elbphilharmonie

Mit dem im Oktober 2008 eröffneten CARLS an der Elbphilharmonie hat das Hotel Louis C. Jacob direkt neben Hamburgs Wahrzeichen einen attraktiven Anziehungspunkt geschaffen, der schnell zu einer beliebten Adresse für Feinschmecker avancierte. Der Name Carl hat eine lange Tradition in der Jacob-Dynastie: Louis Carl Jacob, dem Vollblutgastronomen, verdankte das "Jacob" in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts seine erste Blütezeit. Das gastronomische Konzept im CARLS an der Elbphilharmonie umfasst drei verschiedene Bereiche.

In der Brasserie erwarten den Gast Kachelbilder, Litfaßsäulen, auberginerote Ledersessel und wagenradgroße Leuchter. Wer einen Blick durch das große Küchenfenster wirft, kann den Köchen bei der Arbeit über die Schulter schauen. Im Bistro nebenan können sich die Gäste auf ein Getränk vor und nach dem Konzert treffen. Hier werden Snacks wie Tartines, sogenannte belegte Landbrote, und Kuchen gereicht. In der CARLS Weinbar steht der Wein im Mittelpunkt. Nach dem Vorbild kleiner Weinlokale in Frankreich bietet sie den Gästen handverlesene Weine und Spezialitäten von ausgewählten französischen Produzenten und Erzeugern. Die Speisen werden im Gästeraum präsentiert und serviert.

Quelle: Hotel Louis C. Jacob

Ortsinformationen

CARLS an der Elbphilharmonie
Am Kaiserkai 69
20457 Hamburg
Telefon: 040 - 300322400

Öffnungszeiten

Di:
12.00 bis 23.30 Uhr
Mi:
12.00 bis 23.30 Uhr
Do:
12.00 bis 23.30 Uhr
Fr:
12.00 bis 23.30 Uhr
Sa:
12.00 bis 23.30 Uhr

Anfahrt


Anzeige