"Bier & Wurst" bei MARKTZEIT in der Fabrik

Rund ums Essen & Trinken

© Julia Aßmann

© Julia Aßmann

Am Samstag, 2. März 2019, heißt es also BIER & WURST, ein Thema bei dem unsere Hansestadt auf eine lange Tradition zurück blicken kann, doch noch nie war die Vielfalt von Hamburgs Gebrautem so groß wie heute. Rotbier, Weißbier, Schwarzbier, hanseatisches Porter, Ale, Pale Ale und India Pale Ale, Böcke, Doppelböcke, pechschwarze Stouts.

Inzwischen kann der Hamburger zwischen etwa 100 einheimischen Bieren wählen. Es geht also nicht nur um die Wurst sondern auch ums Bier, wenn die MARKTZEIT am Samstag, 2. März 2019, ihre Tore öffnet. Neben den Stammausstellern der MARKTZEIT werden diverse Norddeutsche Craft Beer Brauerrein ihre Bier-Spezialitäten präsentieren. Dazu passt natürlich bestens eine sorgfältig in Handarbeit hergestellte Wurst von ausgewählten Bio Höfen. Im direkten Gespräch mit den Erzeugern können die Gäste mehr über die Herstellung von Bier und Wurst erfahren.

Es kann nicht nur geschaut, probiert und gekauft werden, die Gäste haben auch die Möglichkeit um 11.00 und 14.00 (um Anmeldung wird gebeten) an einem Beer-Tasting teilzunehmen. Es wird auch einen Wurst Workshop geben. Auch im Streetfood-Corner geht es um die Wurst! Hier gibt es gegrilltes und kaltes auf die Hand. 

Quelle: Fabrik

Wann?Samstag, 2. März 2019, 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo?MARKTZEIT in der Fabrik
Eintritt:frei

Ortsinformationen

FABRIK Stiftung
Barnerstr. 36
22765 Hamburg
Telefon: 040 - 391070

Öffnungszeiten

Vorverkauf: Mo-Fr 10:00-18:00

Barrierefreiheit

eingeschränkt behindertengerecht

Anfahrt


Anzeige