SportScheck RUN: Nachtlauf um die Alster

Sport & Fun

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 11.05.2018)

Am Freitag, 15. Juni 2018, findet der SportScheck RUN Hamburg bereits zum 14. Mal auf der Strecke rund um die Alster statt. Neben den 7,5 und 15 Kilometer Läufen gibt es auch einen speziellen Lauf für Kinder über 1,5 Kilometer. Bei dem beliebten Nachtlauf gehen zahlreiche Läufer bei Dunkelheit auf die Strecke und geben ein spektakuläres Bild ab. Einzigartige Locations und die Stimmung vor Ort machen den SportScheck RUN zu einem unvergesslichen Erlebnis – für Einsteiger und alte Hasen.

Beim SportScheck RUN wir jeder Kilometer gefeiert und es kommt jeder seine Kosten. Um das Gesamterlebnis zu steigern und die Läufer in den Mittelpunkt zu stellen, werden die Teilnehmer mit verschiedenen Aktionen entlang der Strecke begleitet – das sorgt für die extra Portion Motivation. Gefeiert wird nicht etwa die schnellste Zeit oder die längste Distanz, sondern der letzte Kilometer.

Egal ob Einsteiger, Hobbyläufer oder Profi, der Zieleinlauf ist für jeden etwas Besonderes. Dieser Moment bekommt beim SportScheck RUN ganz besondere Aufmerksamkeit und kann dank einzigartiger Kulisse im Herzen der Stadt mit Freunden und Familie voll ausgekostet werden.

Ein besonderes Highlight für die lokale Laufszene ist die Stadtmeisterschaft, die im Rahmen des SportScheck RUNs ausgetragen wird. Unter allen Teilnehmern wird der Sieger der 7,5-km-Strecke zum Stadtmeister gekürt.

Bereits 1979 begann die Erfolgsgeschichte der SportScheck-Läufe in München. 40 Jahre später zählt die Mutter aller Laufserien deutschlandweit 17 Stationen, über 80.000 Teilnehmer, tausende Zuschauer am Streckenrand und ist aus keinem Laufkalender mehr wegzudenken.

Wann?Freitag, 15. Juni 2018, ab 19.15 Uhr
Wo?Start/Ziel: Alsterwiesen (Milchstraße/Kreuzung Harvestehuder Weg)
Gebühr:ab 28,- Euro
Anmeldung:Direkt hier zum SportScheck RUN anmelden.

Anzeige