12. Drachenboot Cup auf der Binnenalster

Sport & Fun

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 02.06.2016)

Am Freitag, 10. Juni 2016, wird die Alster beim Drachenboot Cup auf der Binnenalster zur Rennstrecke. Das Sommerhighlight findet bereits zum zwölften Mal statt. Es wird für den guten Zweck gepaddelt und gespendet.

Der Drachenboot Cup der Michael Stich Stiftung hat es sich auch in diesem Jahr zum Ziel gesetzt, Sport und Spaß mit der Idee zu verbinden, HIV-infizierten und an AIDS erkrankten Kindern zu helfen. Seit 22 Jahren setzt sich die Stiftung für deren medizinische Versorgung ein, unterstützt betroffene Familien im psychosozialen Bereich und hilft bei finanziellen Problemen. Darüber hinaus werden auch große und kleine Wünsche erfüllt.

Traditionell wird das "Alex" am Jungfernstieg die Basis für das Spendenspektakel sein. Dort wird nicht nur für das leibliche Wohl gesorgt, hier werden auch die Drachenboote bestiegen – in einem Boot haben bis zu 18 Personen Platz, jeweils drei Teams treten gegeneinander an – mit denen die Teilnehmer zum Startpunkt paddeln. Von hier aus geht es dann auf die Gerade Richtung Ziel. Besonders beäugt wird dabei das "Promiboot" um Michael Stich. Zu seinen Mitstreitern gehören in diesem Jahr unter anderem die Schauspieler Tim Koller, Andreas Brucker und Manou Lubowski, der ehemalige Boxer Luan Krasniqi, DJ John Jürgens sowie Filmproduzent Martin Krug. Die Moderatoren "Radio Hamburg" sorgen neben der Musik auch für einen unterhaltsamen Live-Bericht.

Wann?Freitag, 10. Juni 2016, Start 12.00 Uhr, Finale 16.30 Uhr, Siegerehrung und Aftershow im East Hotel (nur für geladene Gäste) ab 19.30 Uhr
Wo?Binnenalster
Eintritt:Drachenboot Cup: frei

East Hotel-Restaurant GmbH  Mehr Adress-Informationen

Simon-von-Utrecht-Str. 31
20359 Hamburg

ALEX Gaststätten GmbH & Co. KG  Mehr Adress-Informationen

Jungfernstieg 54
20354 Hamburg

Anzeige