Disc Golf spielen auf der Elbinsel Kaltehofe

Sport & Fun

Disc Golf Kaltehofe, © Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe

Disc Golf Kaltehofe, © Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe

Auf dem Gelände der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe in Hamburg besteht die Möglichkeit Disc Golf zu spielen. Es funktioniert nach den gleichen Regeln wie Minigolf, geht aber viel einfacher. Statt mit Schläger und Ball wird mit Frisbee-Scheiben gespielt!

In Kooperation mit Nordisc ist eine Anlage mit vier Körben und neun Bahnen entstanden. Im Museumsshop der Stiftung Wasserkunst werden dafür die Spielpläne, Score Cards und passenden Frisbees ausgegeben. Die Disc Golf Anlage darf während der Öffnungszeiten der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe mit eigenen oder im Shop geliehenen Scheiben bespielt werden.

Für Gruppen (bis zu 100 Personen) besteht außerdem die Möglichkeit, Events zu buchen. In dem Fall wird die Disc Golf Anlage auf Wunsch mit zusätzlichen Zielen und Hindernissen bestückt. Unter professioneller Anleitung von erfahrenen Trainern und Turnierspielern lernen die Teilnehmer das Wichtigste über Spiel und Techniken – und natürlich die besten Tricks für gekonnte Würfe. Am Ende kann sogar ein eigenes Turnier ausgerichtet werden.

Anfragen für Disc Golf Events können an vermietung@wasserkunst-hamburg.de gerichtet werden.

Wann?April bis Oktober: Di bis So, jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo?Elbinsel Kaltehofe
Eintritt:3,50 Euro für die Leih-Frisbees; Spieler, die eigene Scheiben nutzen, werden um eine kleine Spende für den Erhalt der Anlage gebeten

Ortsinformationen

Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
Kaltehofe-Hauptdeich 6-7
20539 Hamburg
Telefon: 040-788849990

Anfahrt


Anzeige