Ball der Hamburger Juristen im Grand Elysée

Partys & Discos

Ball der Hamburger Juristen, Plakat

Ball der Hamburger Juristen, Plakat

Am Samstag, 15. Februar 2020, tauschen die Hamburger Juristen Law and Order gegen Love, Peace and Happiness und feiern den Summer of Love – und das mitten im Winter. Die hanseatischen Rechtsanwälte, Richter und Notare laden dann zum traditionellen Ball der Hamburger Juristen ein. Gefeiert wird erstmals im Hotel Grand Elysée, einem der besten Fünf-Sterne-Häuser der Stadt. Willkommen sind natürlich auch alle ohne Rechtsbeistand an ihrer Seite.

Die Hamburger Juristen begeben sich mit ihrem traditionellen Ball nun schon im dritten Jahr auf Weltreise. Unter dem Motto "Tanz um die Welt" wurden bereits Venedig und Kuba besucht. In 2020 entführt der Abend nun ins Kalifornien der 1960er Jahre, in die Zeit von Flower Power und natürlich Love, Peace and Happiness. Apropos Happiness: Bis 24 Uhr sind Softdrinks, Bier, Wein und Heißgetränke inklusive – eine Neuerung in diesem Jahr.  

"Mit unserem Motto 'Tanz um die Welt' haben wir die Möglichkeit, unseren Ball jedes Jahr komplett neu zu erfinden", freut sich Andreas Schulte, Vorsitzender des Hamburgischen Anwaltvereins. "So können sich unsere Gäste immer wieder auf einen ganz anderen Abend freuen – von verstaubten Traditionen keine Spur!"

Für Live-Musik sorgen im Großen Ballsall des Grand Elysée "The High Fives" aus Hannover. Das Profi-Quintett beherrscht Evergreens aus der Flower-Power-Zeit ebenso wie Aktuelles. Nebenan in der Disco sorgt DJ Alex Naevecke mit einer Mischung aus Party-Klassikern und aktuellen Charts für Beats und gute Laune.

Das Programm des 64. Balls der Hamburger Juristen:

  • 18.00 Uhr: 1. Empfang (Gold Tickets)
  • 19.00 Uhr: 3-Gang Menü
  • 20.00 Uhr: 2. Empfang (Silber Tickets)
  • 21.00 Uhr: Balleröffnung

Wer schnell ist, kann ein Schnäppchen machen: Es gibt eine limitierte Anzahl von 100 Flanierkarten. Sie kosten nur 19,- Euro und gelten ab 23.00 Uhr, allerdings ohne Freigetränke. Besonders profitieren Studenten und Referendare von Sonderkonditionen: Sie erhalten "Silber"-Eintrittskarten für 39,- Euro inklusive Getränkepauschale bis Mitternacht. Dieses Angebot ist auf 50 Eintrittskarten limitiert. Alternativ können Studierende und Referendare unlimitierte „Gold“-Tickets zum Preis von 89 Euro wählen, darin ist zusätzlich ein Menü enthalten.

Der Ball der Hamburger Juristen wird gemeinsam veranstaltet vom Hamburgischen Anwaltverein, dem Hamburgischen Richterverein sowie dem Hamburgischen Notarverein. Alle weiteren Informationen und Karten gibt es ab sofort auf der leicht psychedelischen Seite www.hamburgerjuristenball.de. Dort stehen auch Details zu vergünstigten Zimmerkontingenten im Grand Elysée.

Weitere Informationen: Hamburgerjuristenball.de

Quelle: HICKORY TREE – Agentur für Marketing und Kommunikation

Wann?Samstag, 15. Februar 2020, ab 18.00 Uhr
Wo?Grand Elysée
Buchungsvarianten Eintrittskarten:Gold-Karten à 159,- Euro mit Menü um 19.00 Uhr und Empfang um 18.00 Uhr inkl. Getränkepauschale bis 24.00 Uhr

Gold-Karten à 89,- Euro (Studenten und Referendare) mit Menü um 19.00 Uhr und Empfang um 18.00 Uhr inkl. Getränkepauschale bis 24.00 Uhr

Silber-Karten à 99,- Euro mit Empfang ab 20.00 Uhr, ohne Menü, mit Getränkepauschale bis 24.00 Uhr

Silber-Karten à 39,- Euro (Studenten und Referendare) mit Empfang ab 20.00 Uhr, ohne Menü, mit Getränkepauschale bis 24.00 Uhr (Nur 50 Karten!)

Flanierkarte à 19,- Euro, ab 23.00 Uhr ohne Essen und Getränke (Nur 100 Karten!)

Ortsinformationen

GRAND ELYSEE Hamburg
Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg
Telefon: 040 - 414120

Barrierefreiheit

Behindertengerecht; barrierefrei

Anfahrt


Anzeige