Tag der Wölfe im Wildpark Schwarze Berge

Freizeit- & Tierparks

Tag der Wölfe, © C. Melching

Tag der Wölfe, © C. Melching

Mythen, Märchen und Sagen – der Wolf war schon immer ein Objekt der Faszination. Zu seinem Leidwesen, denn er spielt bis heute die Rolle des Bösewichts. Warum er das nicht ist, erfährt man am Samstag, 16. März 2019, beim Tag der Wölfe im Wildpark Schwarze Berge.

Zahlreiche Märchen und Mythen ranken sich um den "bösen" Wolf, der versuchte Rotkäppchen vom rechten Weg abzubringen, die sieben Geißlein mit einer weißen Pfote täuschte und die drei kleinen Schweinchen ihres Heimes berauben wollte. Dabei steckt viel mehr hinter dem sagenumwobenen "Bösewicht". Es gibt unterhaltsame Aktionen und lebhaften Informationen, die zum Zuhören, Zuschauen und Mitmachen einladen.

Spannende Vorträge und Vorführungen rund um das Thema Rettungs-, Blinden-, Jagd- und Hütehunde, Dogdancing, stündliche Wolfsfütterungen und ein gemeinsamer Fackellauf zur magischen Feuershow im Freigehege laden ein, den Wolf und seine vierbeinigen Nachfahren hautnah zu erleben.

Quelle: Wildpark Schwarze Berge 

Wann?Samstag, 16. März 2019, 14.00 Uhr
Wo?Wildpark Schwarze Berge
Eintritt:Die Veranstaltung ist kostenfrei, es fällt lediglich der Wildpark-Eintritt an.

Ortsinformationen

Wildpark Schwarze Berge GmbH & Co. KG
Am Wildpark 1
21224 Rosengarten
Telefon: 040 - 81977470

Öffnungszeiten

April bis Oktober: Mo-So 08:00-18:00 November bis März: Mo-So 09:00-16:30

Anfahrt


Anzeige