Hamburger MeeresDialog im Tropen-Aquarium Hagenbeck

Freizeit- & Tierparks

Feuerfisch, © Hagenbeck

Feuerfisch, © Hagenbeck

"Unsere Meere sind nicht nur die Wiege des Lebens, sondern stellen 98 % der Biosphäre der Erde. Ohne die Meere stirbt das Land. Es liegt an uns, diesen lebenspendenden und faszinierenden, jedoch bedrohten Lebensraum zu schützen."

Die Veranstaltungsreihe Hamburger MeeresDialog ist nötig um Zusammenhänge und Verantwortung für unsere Meere darzustellen. Ziel ist es Bürger für die akuten Problematiken und Herausforderungen im Meeresschutz zu sensibilisieren. Es ist wichtig das Bewusstsein für den nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit dem Lebensraum Meer zu stärken und die Gäste zu einem positiven Umgang im Hinblick auf das Meer zu ermutigen.

Tauchen Sie vor der atemberaubenden Kulisse des Großen Hai-Atolls beim Hamburger MeeresDialog in diese drängenden Themen ein. Treten Sie mit unseren Expertinnen und Experten in den Dialog und erfahren was Sie selbst tun können.

Die Deutsche Meeresstiftung und das Tropen-Aquarium starten hierfür gemeinsam im November 2019, gefördert durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung aus den Überschüssen von BINGO! Die Umweltlotterie in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern, den Hamburger MeeresDialog, eine Plattform zum Austausch für alle Interessierten zum Thema Meer.

Zukünftig werden in monatlichen Abständen namhafte (Meeres-) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Ozean-Akteure einem interessierten Publikum ihre Forschungsthemen vorstellen und mit ihnen in einen moderierten Dialog treten.

Das und Meer wird in einer Diskussionsrunde offen diskutiert. Anschließend klingt dieser spannende Abend bei guten Gesprächen, Getränken und Snacks aus.

Quelle: Tierpark und Tropen-Aquarium Hagenbeck

Wann?12. Dezember 2019, 9. Januar, 13. Februar und 12. März 2020, jeweils 19.00 bis 21.00 Uhr
Wo?Hagenbeck
Eintritt:frei

Ortsinformationen

Tierpark Hagenbeck
Lokstedter Grenzstr. 2
22527 Hamburg
Telefon: 0 40/5 30 03 30

Anfahrt


Anzeige