Das Zukunftszentrum Mensch – Natur – Technik – Wissenschaft

Freizeit- & Tierparks

25m langes Großmodell "Tausendfüßer" als ein Erfolgsmodell  der Natur für verschüttungssichere Konstruktionen (ZMTW)

Foto: Zukunftszentrum Mensch - Natur - Technik - Wissenschaft

Das Zukunftszentrum Mensch – Natur – Technik – Wissenschaft (ZMTW) liegt in Nieklitz (Kreis Ludwigslust) in Mecklenburg-Vorpommern. Auf dem weitläufigen Gelände (18 ha) gibt es neben drei Ausstellungshäusern über 400 Großmodelle und Modelle zum Thema "Ökotechnologie/Bionik" zu entdecken. Gezeigt werden Naturvorbilder und ihre Übertragungsmöglichkeiten in Technik und Dienstleistung des Menschen.

"Bionik" – ein Kunstwort aus Biologie und Technik – heißt die Wissenschaftsdisziplin, die sich dem "Von der Natur lernen-Prinzip" widmet. Natürlich hat die Natur nicht nur biologische Techniken neu entwickelt, sondern auch Verfahrensweisen mit nicht lebendigen (abiotischen) Stoffen neu geschaffen, also beispielsweise die technisch interessante Kristall-Bildung. Alle biologischen, chemischen, physikalischen, architektonischen, baulichen, informationsbezogenen Techniken der Natur kann man unter dem Begriff "Ökotechnik" zusammenfassen, die Wissenschaft davon nennt man Ökotechnologie.

Im Dufthaus erleben Sie beispielsweise intensive Düfte von vielen Pflanzenarten und erfahren etwas über die Physiologie des Riechens.

Ortsinformationen

Zukunftszentrum Mensch - Natur - Technik - Wissenschaft (ZMTW)
Moorweg 4
19258 Nieklitz
Telefon: 038843/8200
Telefax: Fax 038843/82019

Öffnungszeiten

Mo:
9.30-18.00 Uhr
Di:
9.30-18.00 Uhr
Mi:
9.30-18.00 Uhr
Do:
9.30-18.00 Uhr
Fr:
9.30-18.00 Uhr
Sa:
9.30-18.00 Uhr
So:
9.30-18.00 Uhr
November bis Ende Februar. Einlass bis 16.00 Uhr

Preise

8,50 € Erwachsene, Schüler (6-14 Jahre) 3,50 €, Kinder unter 6 Jahren 2,- €

Anfahrt


Anzeige