Norddeutschlands größtes Tierschutzfest im Tierheim Süderstraße

Events & Straßenfeste

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 22.09.2019)

Am Sonntag, 6. Oktober 2019, lädt der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) von 9.00 bis 16.00 Uhr zum Tierschutzfest ins Tierheim Süderstraße ein. Die Veranstaltung, bei der bis zu 10.000 Besucher erwartet werden, hat eine lange Tradition und bietet ein spannendes Programm. Unter dem Fest-Motto Gerechtigkeit für Tier und Mensch auf deinem Teller wird unter anderem der Deutsche Tierschutzbund über das Thema "Veganismus" informieren.

Zahlreiche weitere Vereine und Organisationen präsentieren auf dem Tierheim-Gelände Informationen zu allen Tierschutzthemen. Bei Führungen erhalten die Besucher einen Einblick in die vielfältige Arbeit im Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins mit seinen zurzeit mehr als 1.300 Schützlingen. Die zum Tierheim gehörende Hundeschule stellt die Stars und Sternchen der Hundeschule vor. Auch Besucherhunde dürfen sich ausprobieren – beim beliebten Hunderennen oder beim Intelligenztest für Hunde.

Für den kleinen und großen Hunger werden leckere vegane Speisen sowie verschiedene gespendete Kuchen und Waffeln im "SpatzenCafe" angeboten. Das "BahnhofsCaFeé" aus Buchholz bietet ehrenamtlich Kaffee- und Kuchen-Spezialitäten an. Der komplette Erlös kommt dem HTV zugute. Am Food Truck von "Vincent Vegan" dürfen sich die Besucher auf vegane Leckereien freuen.

Quelle: Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V.

Wann?Sonntag, 6. Oktober 2019, 9.00 bis 16.00 Uhr
Wo?Tierheim Süderstraße
Eintritt:frei

Ortsinformationen

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 2111060

Öffnungszeiten

Mo 10:00-16:00, Mi 10:00-16:00, Do 10:00-18:00, Fr 10:00-16:00, Sa, So, Feiertag 09:00-12:00 Bürozeiten: Mo-Fr 08:30-12:30 und 13:00-16:00

Anfahrt


Anzeige