Klassik trifft Exotik – Romantik-Nächte im Tierpark Hagenbeck

Events & Straßenfeste

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 08.08.2017)

Romantische Klänge in sommerlich verträumter Atmosphäre – das sind die Romantik-Nächte im Tierpark Hagenbeck. Am 19. und 26. August 2017 kommen Freunde des Besonderen ab 18.00 Uhr auf ihre Kosten. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen bunten Strauß aus Melodien, kulinarischen Genüssen und harmonischem Miteinander von Mensch und Tier.

In unterschiedlichen Gruppierungen spielen Musiker bekannte und auch weniger bekannte Stücke. Sie holen Werke der Frühklassik, des Barock und der Romantik von der Konzertbühne herunter und machen sie unmittelbar erlebbar. Ein Kammerorchester spielt zeitlose und wohlbekannte klassische Stücke. Fast jedes Streichinstrument ist irgendwo im Park vertreten. Auch Querflöte, Posaune oder Trompete haben ihren Auftritt – so dass die Freunde von Blasinstrumenten ganz sicher ihre Lieblingsklänge wieder hören können.

Nahezu mystisch wirkt die schwimmende Bühne auf dem Japanteich in der einsetzenden Dämmerung. Mit aufwendiger Licht- und Tontechnik wird der Rahmen für die Sopranistin geschaffen. Mit ihrer eindrucksvollen Stimme voller Gefühl präsentiert sie große Opernarien aus Rusalka, Carmen und La Bohéme.

Vor den Tiergehegen, in der vergoldeten Thailändischen Sala und auf den großen Freiflächen – an den drei Abenden der Romantik-Nächte entsteht überall eine heiter beschwingte Stimmung, die einfach mitreißend ist. Krönender Höhepunkt: Das farbenprächtige Bengalische Feuerwerk am historischen Felsen. Die mehr als 1850 exotischen Tiere in der wunderschön gestalteten Parklandschaft und die kulinarischen Köstlichkeiten bilden einen exquisiten Rahmen für diesen sommerlichen Höhepunkt, der nicht nur Klassikfreunde begeistert.

Tipp: Viele Tiere gehen früh schlafen. Wer alle sehen möchte, sollte schon am Nachmittag kommen. Es wird kein zusätzlicher Eintritt erhoben.

Wann?26. August 2017, 18.00 bis 22.30 Uhr
Wo?Tierpark Hagenbeck
Euntritt:Es gelten die normalen Eintrittspreise. Karten erhalten Sie an den Tierpark-Kassen. Es gibt keine Kartenvorbestellung.

Ortsinformationen

Tierpark Hagenbeck
Lokstedter Grenzstr. 2
22527 Hamburg
Telefon: 040 - 5300330

Zahlungsweise

MasterCard; Visa; girocard; AmericanExpress; DinersClub

Barrierefreiheit

durchgängig behindertengerecht

Anfahrt


Anzeige