4. KONFETTI-Parade für Menschen mit und ohne Demenz in Hamburg

Events & Straßenfeste

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 22.03.2018)

"Hamburg setzt ein Zeichen für Demenzsensibilität": Unter diesem Motto startet am Samstag, 7. April 2018, die vierte KONFETTI-Parade für Menschen mit und ohne Demenz in Hamburg.

Rund 1.000 Hamburger Bürger hatten 2017 an der KONFETTI-Parade durch die Hamburger Innenstadt teilgenommen. Zum Frühlingsbeginn 2018 lädt KONFETTI IM KOPF erneut dazu ein, gemeinsam kreativ Flagge zu zeigen für eine demenzfreundliche Gesellschaft und einen vorurteilsfreien Umgang mit Menschen mit Demenz.

Neben Musik-Acts, Clowns und einer sprichwörtlichen "Wander-Ausstellung" wird auch wieder ein Konvoi von Oldtimern dabei sein. Der Startpunkt wird dieses Jahr an der Hamburger Kunsthalle sein, die erstmalig mit KONFETTI IM KOPF kooperiert.

Zur Begrüßung im Beisein von Carlo von Tiedemann gibt es Live-Musik von einem Musik-Truck, der die weltweit einmalige Parade auch begleiten wird. Beim traditionellen Abschluss der Kundgebung auf dem Rathausmarkt wird unter anderem das Künstler- und Sänger-Duo "Tante Woo und Roman Who?" auftreten, das bereits 2017 für viel Applaus gesorgt hatte. Eine KONFETTI-Kanone bildet den Abschluss.

Die KONFETTI-Parade 2018 bildet den Auftakt der Kampagne "Hamburg setzt ein Zeichen für Demenzsensibilität": Es gibt 31.000 MENSCHEN MIT DEMENZ in Hamburg, darunter rund 30 MENSCHEN MIT DEMENZ im öffentlichen Leben. Die anderen 30.970 bleiben zuhause.

Die Parade wird begleitet von: der Samba-Band Fogo do Samba, Bewohnern und Mitarbeitern von PFLEGEN & WOHNEN Hamburg und Seniorendomizilen der Frank-Wagner Holding, Oldtimern des Hamburger Motorsport Club e. V. sowie diversen weiteren Kooperationspartnern und Initiativen wie der Bundesvereinigung der Senioren-Assistenten Deutschland (BdSAD) e. V. und dem Generationentreff Enger bei Herford, der mit einer 55 Teilnehmer zählenden Delegation anreist.

Die Demenz-Clowns des Netzwerks um Clownin Rosalore werden wieder den roten Teppich für Teilnehmende der Parade und interessierte Zuschauende ausrollen.

Auf dem Musik-Truck unterwegs und am Rathausmarkt dabei ist neben "Tante Woo und Roman Who?" auch Turid Müller (Musikkabarettistin & TEILZEITREBELLIN) mit ihrem eigens für die KONFETTI-Parade geschriebenen Song "Deine Welt".

KONFETTI IM KOPF lädt zum Mitmachen ein:

Ein besonderes Anliegen der Veranstalter gilt der Einbeziehung von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen, ohne sie jedoch "vorzuführen". Auch deshalb sind die an der Parade teilnehmenden Senioren herzlich eingeladen, in und auf den Oldtimern oder im Oldtimer-Bus des HOV – Hamburger Omnibus Verein e. V. bis zum Rathausmarkt mitzufahren.

Während der Parade und der Abschlusskundgebung sind Interessierte zu einem Foto-Wettbewerb aufgerufen. Für ausreichend bunte Motive ist gesorgt – so werden 2018 über 1.000 Luftballons und damit doppelt so viele wie im Vorjahr verteilt werden.

Die Ziele von KONFETTI IM KOPF:

  • Schaffen von Aufmerksamkeit und Bewusstsein für Menschen mit Demenz als Bürger und Förderung ihrer gesellschaftlichen Teilhabe
  • Abbau von Berührungsängsten durch Förderung von mehr Offenheit für das Thema Demenz hin zu einem Bewusstseinswandel in unserer Gesellschaft
  • Sichtbarmachen der Würde und Lebensfreude der betroffenen Menschen als Personen
  • Ermutigung zur öffentlichen Diskussion durch kreative Impulse
  • Förderung effektiver Zusammenarbeit von Mandatsträgern, Verbänden, Vereinen,Organisationen und interessierten Bürgern

Die Kampagne KONFETTI IM KOPF ist mehrfach ausgezeichnet und Mitglied nationaler und internationaler Demenz- und Seniorennetzwerke.

Der KONFETTI-Kulturkalender für mehr kulturelle Teilhabe von Menschen mit Demenz ist online zu finden unter www.kulturlotse.de/themen/demenzsensibel/

Mehr Infos zum Projekt unter www.konfetti-im-kopf.de/konfetti-kulturkalender

KONFETTi-Café

Das KONFETTi-Café im Hamburger Stadtteil Altona öffnet jeden Dienstagnachmittag für Menschen aller Generationen mit und ohne Demenz sowie deren Angehörige. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos zu KONFETTI IM KOPF und zur KONFETTI-Parade unter: www.konfetti-im-kopf.de sowie auf Facebook: www.facebook.com/Konfetti.im.Kopf

Wann?Samstag, 7. April 2018, 11.00 bis 12.30 Uhr
Wo?Treffpunkt: ab 10.00 Uhr an der Hamburger Kunsthalle
Streckenverlauf: Glockengießerwall > Steintorwall > Mönckebergstraße
> Zwischenstopp am Gerhart-Hauptmann-Platz > Rathausmarkt
im Anschluss: Kundgebung auf dem Rathausmarkt (bis ca. 13.00 Uhr)

Anzeige