Großer Herbstmarkt auf Gut Karlshöhe

Events & Straßenfeste

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 04.10.2016)

Knallorange Kürbisse, kostenlose Kutschfahrten und fröhliche Kinder in der Strohlandschaft – am 8. und 9. Oktober 2016 ist wieder Herbstmarkt auf Gut Karlshöhe.

Der Gutshof wird an diesem Wochenende wieder zu einem lebendigen Marktplatz mit Produkten aus der Region, Kunsthandwerk, Design und Informationen rund um das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Hier trifft man sich, tauscht sich aus, knüpft Kontakte und informiert sich über neue und hochwertige Produkte, die möglichst lange halten.

"Hier auf Gut Karlshöhe leben wir Nachhaltigkeit ganz praktisch – mit unseren Kräuterkursen, Energieberatungen oder unserem Naturferienprogramm für die Kids", so Gut Karlshöhe Geschäftsführer Dieter Ohnesorge. "Das versuchen wir auch auf unsere Feste und Märkte zu übertragen. Das heißt, wir wählen ganz bewusst Anbieter aus, die zu uns passen. Regionale Produkte, viel Selbstgemachtes und eine Strohlandschaft zum Toben für die Kinder. Und das macht wohl auch diese besondere Stimmung aus."

Das erwartet die Besucher: Bio-Rind Burger aus der Region, schlesische Spezialitäten, frischer Apfelsaft und eine Kinderküche für die Kleinsten. Kaffeespezialitäten und frisch gebackener Kuchen aus dem Imkerhus und dem Kleinhuis Gartenbistro. Außerdem gibt es eine Kräuterwelt, einen Marmeladenstand, Lakritz und Honig. Viele Leckereien kann man direkt vor Ort probieren: Brotspezialitäten, geräucherten Fisch und Gegrilltes.

Neu in diesem Jahr ist die Pflanzenwelt hinter dem Stallgebäude. Hier kann man sich über Stauden und besondere Gartenpflanzen informieren und direkt zum Marktpreis einkaufen. Die Design- und Verkaufsausstellung ist für viele Besucher das Highlight des Marktes. Schmuck, Kerzen, Stempel, Gürtel, Keramik, Leder und ausgefallene Geschenkideen. Und natürlich darf passend zum Herbst auch ein Kürbisschnitzer nicht fehlen. Frühes Kommen sichert den besten Kürbis!

Kein Fest ohne Musik: Am Samstag hat sich das Zebra Soul Duo angesagt und am Sonntag werden die Besucher mit Urban Beach akustisch in Stimmung gebracht. An beiden Tagen wird Kinderclown Salvatore Sabbatino und diverse Mitmach-Aktionen dafür sorgen, dass sich die Großen in Ruhe an den Ständen vom NABU und anderen Umweltorganisationen informieren können. Ein Muss für die Kleinsten: Ein Besuch bei den Schafen auf der Weide!

Und da es auf Gut Karlshöhe um bewusste und nachhaltige Lebensart geht, wird im gläsernen Energiehaus eine unabhängige Energieberatung angeboten und die Hamburger Schmiedejungs präsentieren ihr feuriges Handwerk. Der Eintritt in die interaktive Klimaschutzausstellung "jahreszeitHAMBURG" ist an diesem Wochenende kostenlos.

Wann?8. bis 9. Oktober 2016, 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo?Gut Karlshöhe
Eintritt:frei

Ortsinformationen

Umwelterlebnis-Park Karlshöhe
Karlshöhe 60 D
22175 Hamburg
Telefon: 040 - 63702490

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09:00-16:00

Anfahrt


Anzeige