Großes Eröffnungsfest im Lohsepark

Events & Straßenfeste

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 01.07.2016)

Am 9. und 10. Juli 2016 wird der Lohsepark als das grüne Herzstück der HafenCity feierlich eröffnet. Mit 4,4 ha ist der Park die größte zusammenhängende Grünfläche der HafenCity und wird ein lebendiger Begegnungsort für die HafenCity und alle Hamburger werden: ein Ort für Freizeit und Erholung, für Muße und Naturerleben, für Spiel und Sport.

Mit einem großen Fest unter dem Motto "Stadt.Park.Fluss" wird der Park gemeinsam mit Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz eingeweiht. Das Festprogramm gliedert sich in die Bereiche "Spiel", "Natur" und "Erinnerung" und umfasst Konzerte, ein umfangreiches Spiel- und Sportangebot, Theater, Gesprächsrunden, Infostände, Workshops, Führungen und viele Aktivitäten für Kinder und Familien. Am Samstagabend verwandelt der Park sich in ein kleines Musikfestival (u. a. mit Y'akoto und Joco) unter Bäumen und lädt zum Schlendern, Lauschen und Picknicken ein.

Gleichzeitig ist der Lohsepark ein Ort des Gedenkens. Hier stand früher der Hannoversche Bahnhof, von dem aus in den Jahren 1940 bis 1945 über 7.600 Juden, Sinti und Roma deportiert wurden. Mit Führungen, Gesprächsrunden, Lesungen und Musik erhalten Besucher Einblick in die Geschichte des Ortes und die Planungen für das dortige "denk.mal Hannoverscher Bahnhof".

Wann?9. und 10. Juli 2016, Sa 13.00 bis 21.00, So 10.00 bis 19.00 Uhr
Wo?Lohsepark in der HafenCity
Programm:Das detaillierte Programm der Lohsepark-Eröffnung.
Eintritt:frei

Ortsinformationen

Info-Pavillon am ehemaligen Hannoverschen Bahnhof
Lohseplatz
20457 Hamburg

Öffnungszeiten

April bis Oktober: Di-So 10.00 bis 18.00 Uhr
November bis März: nach Terminabsprache kulturprojekte@kb.hamburg.de

Anfahrt


Anzeige