129. Travemünder Woche

Ausflüge

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 16.07.2018)

Vom 20. bis zum 29. Juli 2018 findet zum 129. Mal die Travemünder Woche statt. Segelfans können sich freuen: Das Regatta-Festival präsentiert den Segelsport und seine Highlights in allen Facetten und mit hochklassigen Booten.

Die Travemünder Woche ist eine der zentralen Veranstaltungen, wenn es darum geht, neue Formate des Segelsports zu erproben, neue Wege der Medialisierung zu öffnen und den Umgang mit Wind und Wellen einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln. Das Tracking der Yachten und Jollen, die TV-Medialisierung, die Showrennen in der Trave und das Liga-Format, das seit Beginn der Segelbundesliga fest in die Travemünder Woche integriert ist, sind nur einige Beispiele. Und innovativ bleibt die Travemünder Woche auch in ihrem 129. Jahr.

Mit dem Inklusions-Segeln und der Youth Sailing Champions League gilt es zwei Premieren sowie die Austragung von Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften  zu feiern – und natürlich sind die Klassiker wie die Seeregatten, die Showrennen in der Trave und das Duell des Bürgermeisters fester Bestandteil der Segelwoche.

Ob traditionelle oder moderne Klassen, ob junge Athleten oder erfahrene Skipper, ob Wassersportler mit oder ohne Behinderung: Sie alle finden zur Travemünder Woche ihr Betätigungsfeld. Denn das Angebot von 22 Wettbewerben auf den sieben Bahnen mit rund 1.350 Athleten aus 23 Nationen spricht alle Bereiche des Segelsports an.

Wann?20. bis 29. Juli 2018
Wo?Travemünde
Eintritt:frei

Anzeige