Schneverdinger Heideblütenfest

Ausflüge

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 05.08.2016)

Vom 25. bis zum 28. August 2016 findet in Schneverdingen wieder das beliebte Heimatfest statt: Das Schneverdinger Heideblütenfest.

Die ersten Heidepflanzen strecken ihre Blüten bereits Anfang August der Sonne entgegen. In der sonst so ruhigen Heideblütenstadt Schneverdingen wächst überall die Vorfreude auf das beliebte Heideblütenfest, das die Stadt in eine ganz besondere Stimmung versetzt. An jeder Ecke hört man die Frage "Und, weißt du es schon – wer wird es denn?". Gemeint ist die Krönung der neuen Heidekönigin. Auf wen die Wahl in diesem Jahr gefallen ist und wer Schneverdingen und die Lüneburger Heide für ein Regentschaftsjahr repräsentieren darf, ist noch streng geheim. Erst am Festwochenende wird das Geheimnis gelüftet und die junge Frau zeigt sich der Öffentlichkeit im purpurfarbenen Mantel und mit Heidekrone.

Spektakuläre Live-Show auf der Freilichtbühne

Beim ältesten Volksfest der Region warten wieder viele Highlights auf Einheimische und Besucher. Am Donnerstagabend ab 19.00 Uhr wird das Festwochenende mit einem Dämmerschoppen in der Rathauspassage eingeläutet. Am Freitagabend wird ab 20.00 Uhr "Faust – die Rockoper" in einer spektakulären Live-Show auf der Freilichtbühne im Höpental aufgeführt. Im einzigartigen Ambiente erleben die Zuschauer in einer genialen Fassung mit 27 Rock- und Popsongs die bekannte Geschichte von Dr. Heinrich Faust und seinem Pakt mit dem Teufel. Mit den originalen Texten von Johann Wolfgang von Goethe, jedoch rockig inszeniert, erwartet die Besucher hier ein ganz besonderes Spektakel.

Krönung der Heidekönigin

Am Samstag geht es ab 14.30 Uhr auf der Freilichtbühne im Höpental weiter. Hier findet ein Familiennachmittag mit Spielangeboten für Kinder statt. Im Anschluss erfolgen die Generalprobe des Theaterstückes "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" und die Krönung der neuen Heidekönigin.

Ab 16.00 Uhr laden verschiedene Volksläufe zur sportlichen Betätigung ein. Am Abend kommen nicht nur die großen, sondern auch die kleinen Besucher voll auf ihre Kosten, wenn ein großer Lampionumzug mit musikalischer Begleitung durch die Stadt führt und mit einem fantastischen Höhenfeuerwerk im Walter-Peters-Park endet. Im Anschluss daran wird in der Innenstadt bis in die frühen Morgenstunden bei Live-Musik auf verschiedenen Bühnen und mit dem einen oder anderen Getränk ausgelassen gefeiert.

Festumzug am Sonntag

Der Festsonntag startet morgens um 8.30 Uhr mit einem plattdeutschen Frühgottesdienst auf der Freilichtbühne im Höpen. Um 11.00 Uhr beginnen die Platzkonzerte in der Innenstadt, bevor um 12.30 Uhr der große, bunte Festumzug unter dem Motto "Schneverdingen verzaubert" die amtierende Heidekönigin durch die Innenstadt bis in den Höpen führt. Über 1.000 Mitwirkende gestalten den Umzug alljährlich und lassen ihn zu einer farbenfrohen und fantasievollen Parade werden.

Ab ca. 15.00 Uhr folgt erneut die Aufführung des Theaterstückes "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" auf der Freilichtbühne im Höpental. Gegen 16.00 Uhr folgt als Höhepunkt die offizielle Krönung der neuen Heidekönigin. Der Festumzug macht sich anschließend auf den Rückweg in die Innenstadt, wo gegen 17.30 Uhr Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens und der Rat der Stadt Schneverdingen die frisch gekrönte Heidekönigin am Rathaus in Empfang nehmen.

Wann? 25. bis 28. August 2016
Wo?Schneverdingen
Eintritt:Festplakette für den Festumzug und Krönung der Heidekönigin im Vorverkauf 4,- Euro, am Festsonntag selbst 5,- Euro, Kinder unter 14 Jahren frei

Anzeige