Saisoneröffnung im Feuerwehrmuseum Marxen

Ausflüge

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 20.04.2016)

Feuerwehrfans aufgepasst: am Sonntag, 1. Mai 2016, startet das Feuerwehrmuseum Marxen in die diesjährige Saison. Bis zum 16. Oktober 2016 können Feuerwehr-Freunde immer sonntags und an Feiertagen von 10.00 bis 16.00 Uhr im Museum der regionalen Feuerlöschgeschichte nachgehen.

Die Exponate in der Sammlung reichen von Ledereimern über Handdruckspritzen bis zu Feuerlöschern und Tanklöschfahrzeugen. Im kleinen Museumsladen können Besucher unter anderem Miniatur-Feuerwehrautos als Erinnerung an den Museumsbesuch erwerben. Kleine Entdecker können die Feuerwehrfahrzeuge von innen begutachten und kommen so ihrem Traumberuf ein Stück näher. Außerdem können die Kleinen bei einer Rallye mitmachen und dabei Spannendes über den Beruf des Feuerwehrmannes und die Fahrzeuge lernen. Als Stärkung stehen Kaffee, selbstgebackener Kuchen, Torten, Würstchen und Kaltgetränke bereit.

Das Feuerwehrmuseum Marxen ist eine Außenstelle des Freilichtmuseums am Kiekeberg und wird seit der Gründung 1987 vom "Verein Feuerwehrmuseum im Landkreis Harburg e. V." vorwiegend ehrenamtlich betrieben.

Wann?Sonntag, 1. Mai 2016, 10.00 bis 16.00 Uhr
Wo?Feuerwehrmuseum Marxen
Eintritt: Erwachsene 3,- Euro, Besucher unter 18 Jahren frei

Ortsinformationen

Feuerwehrmuseum Marxen
Hauptstraße 20
21439 Marxen
Telefon: 04185/4450

Öffnungszeiten

1. Mai bis MItte Oktober: So/Feiertage 10.00 bis 16.00 Uhr

Preise

3,- Euro, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

Anfahrt


Anzeige