NaturErlebnisWochen des NABU Hamburg

Ausflüge

Naturbeobachtung, © NABU/S. Hennigs

Naturbeobachtung, © NABU/S. Hennigs

Die NaturErlebnisWochen des NABU vom 10. bis 24. Mai 2019 zeigen Hamburgs grüne Seite. 45 Veranstaltungen versprechen spannende Beobachtungen.

Im Mai heißt es für viele Hamburger: Nichts wie raus an die frische Luft und den Frühling genießen. Für alle, die in diesen Tagen Hamburgs Natur entdecken und ihre Stadt von einer neuen, grünen Seite kennenlernen möchten, hat der NABU ein paar gute Ideen. Vom 10. bis 24. Mai 2019 veranstaltet der Naturschutzbund erstmals die NaturErlebnisWochen. Sie sind vollgepackt mit Führungen, Mitmach-Aktionen und informativen Veranstaltungen. Warum nicht einmal die Welt der Insekten im Stadtpark kennenlernen? Oder die schönsten Bäume in Planten un Blomen? Inspirationen holen für einen naturnahen Garten? Oder gleich selber anpacken und mithelfen, einen Stadtbach zu renaturieren? All das ist möglich in den NaturErlebnisWochen.

Insgesamt 45 Termine laden zum Entdecken ein und bieten eine große Vielfalt an Themen und Mitmachmöglichkeiten. Das vollständige Programm ist online abrufbar unter www.NABU-Hamburg.de/naturerlebnis. Sofern nicht anders angegeben, ist die Teilnahme kostenlos. To

bias Hinsch, Geschäftsführer des NABU Hamburg, freut sich über das breite Angebot: "Die NaturErlebniswochen spiegeln die Vielfalt von Hamburgs Natur wider. Fledermäuse, Vögel, Insekten, interessante Gebiete und tolle Aktionen – es gibt viel zu entdecken und es lohnt sich wirklich dabei zu sein!"

Übrigens: Auch nach den NaturErlebnisWochen bietet der NABU Hamburg viele Führungen mit spannenden Naturerlebnissen in und um Hamburgs an. Alle Termine unter www.NABU-Hamburg.de

Quelle: NABU Hamburg

Anzeige