Handarbeitstag im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Ausflüge

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 24.10.2018)

Am Sonntag, 4. November 2018, wird von 10.00 bis 18.00 Uhr am Kiekeberg gestrickt, gesponnen, gewebt. Besucher erleben, wie man auf traditionelle Weise Stoffe webt und aus Rohwolle Garn spinnt. Auf dem Markt kann man alles rund um die Handarbeit erwerben: Von der Rohwolle bis zum fertigen Pulli.

Dass Handarbeit mehr als Stricken oder Häkeln sein kann, zeigt das umfangreiche Programm am Kiekeberg. Hier kann jeder seine Kreativität ausleben. Mit Wolle, Stoff oder Garn, mit historischen oder modernen Techniken. Bei den Mitmachangeboten können Besucher es selbst ausprobieren. Experten führen besondere Techniken wie Sticken, Häkeln, Maschinenstricken oder Klöppeln vor. Wer noch wenig Erfahrungen im Umgang mit Nähmaschinen hat, kann spontan oder auch per Voranmeldung an einem der Nähkurse teilnehmen. Für Kinder gibt es ein vielfältiges Mitmachangebot: Von Filzen über Sticken, Nähen und Bommel binden bis hin zum Stoffdrucken und Flachsbrechen lässt der Handarbeitstag kaum eine Technik aus.

Der Bummel über den Woll- und Stoffmarkt bietet neben fertigen Produkten auch viel Inspiration für eigene Projekte. Der Markt bietet außerdem die Gelegenheit sich Rat von Experten einzuholen oder durch das Bücherangebot, durch die Strickanleitungen oder Handarbeitspackungen zu stöbern.

Das Rösterei-Café "Koffietied" und der Museumsgasthof "Stoof Mudders Kroog" versorgen die Besucher mit frischem Kaffee und regionalen Köstlichkeiten. Zudem backt die Museumsbäckerei frischen Kuchen und leckeres Gebäck.

Wann?Sonntag, 4. November 2018, 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo?Freilichtmuseum am Kiekeberg
Eintritt:9,- Euro, unter 18 Jahren frei

Ortsinformationen

Freilichtmuseum am Kiekeberg
Am Kiekeberg 1
21224 Ehestorf
Telefon: 040 - 7901760

Öffnungszeiten

Di-Fr 09:00-17:00, Sa, So 10:00-18:00

Anfahrt


Anzeige