Den Nachtjägern auf der Spur – Fledermausführung im Höltigbaum

Ausflüge

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 21.08.2019)

In der Abenddämmerung kommen sie aus ihren Verstecken, um auf die Jagd zu gehen: Fledermäuse. Im Naturschutzgebiet Höltigbaum lässt sich eine Vielzahl von unterschiedlichen Arten entdecken, u. a. die Wasserfledermaus, die Breitflügelfledermaus oder der Große Abendsegler.

Am Montag, 26. August 2019, von 18.30 bis 20.30 Uhr, laden  Werner Jansen und Krzysztof Wesolowski zu einer Fledermausführung im Höltigbaum ein. Mit Hilfe eines Detektors werden die für uns nicht hörbaren Ultraschallrufe der Tiere "übersetzt", wodurch es uns Menschen möglich ist, den Jägern der Nacht zu lauschen.

Während Sie am Stauteich die verschiedenen Arten bestaunen, sorgen die Referenten für spannende Informationen rund um die Fledermaus. Die Führung bietet eine tolle Möglichkeit, diesen meist verborgen lebenden Tieren näher zu kommen und sie besser zu verstehen. Die Führung entfällt bei Dauerregen. Anmeldung unbedingt erforderlich.

Quelle: Stiftung Natur im Norden

Wann?Montag, 26. August 2019, 18.30 bis 20.30 Uhr
Wo?Haus der Wilden Weiden
Kosten:5,- Euro
Anmedlung:E-Mail: Anmeldung@Haus-der-Wildem-Weiden.de, oder Telefon: 0 40/1 8 04 48 60 11

Ortsinformationen

Haus der Wilden Weiden, Naturschutzgebiet Höltigbaum
Eichberg 63
22143 Hamburg
Telefon: 040 - 1804486010

Öffnungszeiten

Do, Fr 14:00-17:00, Sa, So, Feiertag 11:00-16:00 Winterzeit, Sa, So, Feiertag 11:00-17:00 Sommerzeit

Anfahrt


Anzeige