Entdeckungsreise durch den Ehrhorner Streuobst-Erlebnis-Wald

Ausflüge

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 30.03.2019)

Das Waldpädagogikzentrum (WPZ) Lüneburger Heide lädt am Montag, 8. April 2019, Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 12 Jahren zum "Erlebnis Streuobstwiese im Frühling" ein.

Kommt mit auf eine Reise durch den Streuobst-Erlebnis-Wald, entdeckt, erlebt und erkundet die Vielfalt dieser faszinierenden Kulturlandschaft. Welche Tierspuren und Fährten findet man im Frühling? Wie kommt der Apfel an den Baum? Und welche Krabbeltiere leben hier?

Hintergrund:

Der Streuobst-Erlebnis-Wald in Ehrhorn wurde mit Mitteln der BINGO Umweltlotterie hergerichtet und gepflegt, damit hier Umweltbildung im Sinne der Streuobstpädagogik angeboten werden kann. Mit Hilfe der "Fischer-Dürr-Stiftung" und der "Stiftung Zukunft Wald" wurde inmitten der Streuobstfläche ein "Grünes Klassenzimmer" eingerichtet.

Das Walderlebnis Ehrhorn des Waldpädagogikzentrums (WPZ) Lüneburger Heide ist eine Bildungseinrichtung der Niedersächsischen Landesforsten. Es gehört zum Forstamt Sellhorn und liegt inmitten des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide zwischen den Ortschaften Wintermoor und Bispingen.

Quelle: Niedersächsische Landesforsten

Wann?Montag, 8. April 2019, 9.00 bis 14.00 Uhr
Wo?Waldpädagogikzentrum (WPZ) Lüneburger Heide
Kosten:25,- Euro
Anmeldung unter:Telefon: 0 5198/9 8 71 20 oder E-Mail: wpz.lueneburger-heide@nlf.niedersachsen.de bis spätestens Donnerstag, 4. April 2019

Ortsinformationen

Waldpädagogikzentrum
Behringerstraße 113
29640 Schneverdingen
Telefon: 0 5198/9 8 71 20

Öffnungszeiten

Mo:
10.00 bis 18.00 Uhr
Di:
10.00 bis 18.00 Uhr
Mi:
10.00 bis 18.00 Uhr
Do:
10.00 bis 18.00 Uhr
Fr:
10.00 bis 18.00 Uhr
Sa:
10.00 bis 18.00 Uhr
So:
10.00 bis 18.00 Uhr

Anfahrt


Anzeige