99 Lieblingsplätze im Grünen

Ausflüge

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 19.10.2015)

Unter dem Motto "Der Norden macht grün!" stellt die Metropolregion Hamburg in diesem Jahr die schönsten Lieblingsplätze in der Natur und im Grünen vor. Gleich 99 Stück davon finden sich zwischen Nordsee und Wendland, Fehmarn und der Lüneburger Heide sowie Stade bis Nordwest-Mecklenburg.

Gleich zwei grüne Oasen finden sich direkt innerhalb der Stadtgrenzen. Der Park Planten un Blomen mitten im Herzen von Hamburg bietet Einheimischen und Touristen neben weiten Wiesenflächen und weißen Sonnenstühlen auch verschiedene Themengärten, einen der größten japanischen Landschaftsgärten Europas, die bunte Spiellandschaft Bullerberge oder die Wasserlichtspiele am Parksee.

Auch der Stadtpark darf bei den 99 Lieblingsplätzen im Grünen nicht fehlen. Eine der größten Grünflächen der Stadt mit dem zugehörigen Wald und dem Stadtparksee laden nicht nur zum Verweilen, sondern auch zu diversen sportlichen Aktivitäten ein.

Nur 30 Minuten vom Stadtzentrum entfernt lädt der Forst Klövensteen auf 580 Hektar Land zur Naherholung ein. Mit dem Naturschutzgebiet Schnaakenmoor, einem Wildgehege, einer Waldschule und einem Waldspielplatz steht hier Entspannen, Erleben und Erholen auf dem Plan.

Die gesamte Übersicht gibt es unter www.metropolregion.hamburg.de/lieblingsplatz.

Der perfekte Begleiter, um die Lieblingsplätze zu erreichen und gleichzeitig Geld zu sparen, ist die Hamburg CARD. Mit der Hamburg CARD ist die Fahrt überall im HVV-Gebiet mit Bus, Bahn und Hafenfähren kostenfrei. Außerdem gibt es bis zu 50 % Rabatt bei über 150 Angeboten: Sehenswürdigkeiten, Restaurants und vieles mehr.

Anzeige