Hamburg Airport

Zahlen, Daten & Fakten

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 24.11.2015)

Vom Hamburg Airport aus können Ziele in aller Welt angeflogen werden. Doch ein Besuch lohnt sich auch ohne Reiseticket: Neben einer beeindruckenden Aussichtsterrasse und einer Flughafen-Modellschau können Besucher in den öffentlichen Bereichen shoppen. Ob Bücher, Mode & Accessoires, Kosmetik oder Technik, die Angebote sind vielfältig. Außerdem laden interessante Restaurants zu einem Besuch auf dem Hamburg Airport ein.

Deutschlands ältester Flughafen

Hamburg Airport ist der fünftgrößte internationale Flughafen in Deutschland und der älteste. 2011 feierte er sein 100-jähriges Bestehen. Als der "Luftschiffhafen" am 10. Januar 1911 gegründet wurde, war Fuhlsbüttel noch ein sumpfiges, weit abgelegenes Dorf. Inzwischen gibt es einen S-Bahn-Anschluss. 13,5 Millionen Fluggäste (ohne Transit) sind am Hamburger Flughafen jährlich unterwegs. 65 Fluggesellschaften
starten zu mehr als 120 Zielen weltweit. Etwa 15.000 Beschäftigte sind in fast 250 Firmen auf dem Flughafen-Gelände tätig. Der Flughafen ist teilprivatisiert. Gesellschafter sind die Freie und Hansestadt Hamburg (51%) und die AviAlliance GmbH (49%).

Aussichtsterrassen

Drei Aussichtsterrassen bieten einen Blick auf die Rollfelder.

Flughafen-Modellschau

Das Flughafenmodell (Maßstab 1:500) bietet einen umfassenden Einblick in den Abfertigungs- und Flugbetrieb, das Gelände und die Lufthansa-Basis. Mehr als 8.000 winzige Leuchtdioden illuminieren die Anlage. Telefon 0 40/50 75-26 44.

Gepäck

Die individuellen Gepäckregelungen erfragen Sie bitte bei den einzelnen Luftverkehrsgesellschaften. Gepäckmarkierung: Das Reisegepäck sollte außen und innen mit Namen und Anschrift versehen sein.
Handgepäck: siehe Neue Sicherheitsbestimmungen für Handgepäck.

Parkplätze

Rund 12.000 Parkplätze stehen am Flughafen zur Verfügung. Parkplatzreservierung: Wer rechtzeitig bucht, spart mit den Frühbuchertarifen.

Shops & Gastronomie

Internationale Marken, exklusive Modelabels, hochwertige gastronomische Angebote und klassische Dienstleistungen bieten Ihnen die Mitglieder der Werbegemeinschaft am Hamburg Airport an 365 Tagen im Jahr. Hier können Sie exklusive Mode, Accessoires, Spielwaren, Elektroartikel, das klassische Travel Value & Duty Free Sortiment und vieles mehr entspannt vor dem Abflug kaufen.

Verkehrsverbindungen

Linienbusse & S-Bahn: Der Flughafen wird angefahren von den HVV-Linien 39, 274, 292 und 606. Die S-Bahn-Linie S1 bringt Fahrgäste im 10-Minuten-Takt und in nur 25 Minuten Fahrzeit vom Hauptbahnhof zum Airport – oder umgekehrt.

  • Info-Telefon 0 40/39 18 43 85

Taxi: Die Fahrt vom Hauptbahnhof zum Flughafen kostet ca. 20–25 Euro. Fahrzeit: ca. 30 Min.

Flug-Informationen

Fluginfos aktuell aufs Handy. Mit dem kostenlosen Service "SMS and fly" ist dies möglich. Anmeldungen unter www.airport.de/de/smsandfly oder per SMS unter Mobil 0174/9 41 51 97. Flugnummer sowie das Datum von An- und Abflug sind anzugeben.

Hinweise für Behinderte: Wer während eines Fluges fremde Hilfe benötigt, sollte dies bei der Buchung der Tickets mitteilen. Die Luftverkehrsgesellschaft wird dann alles Weitere veranlassen. Ansprechpartner für den Bereich Flughafen ist die Station vom Deutschen Roten Kreuz (DRK).

Behinderten-Transfer:
Zu erreichen über das DRK, Telefon 0 40/50 75 33 53

Fliegen mit Tieren: Haustier gleich bei der Buchung der Reise angeben. Nicht jede Fluggesellschaft akzeptiert die Mitnahme von Tieren! Oft sind z.B. Nagetiere nicht erwünscht. Beim Transport in der Kabine sind oft Höchstgewichte und maximale Abmessungen zu beachten. Vielfach sind (auch innerhalb der EU) spezielle Dokumente für die Einreise eines Tieres erforderlich.

Telefonnummern

Die Vermittlung Hamburg Airport verbindet Sie auch mit dem Reiseveranstalter,
Reisebüro, Abfertigungsagenten oder der Autovermietung am Flughafen
www.hamburg-airport.de

  • Hamburg Airport GmbH Fax 50 75-12 34, 22331 Hamburg info@ham.airport.de
    www.facebook.com/HamburgAirport, www.twitter.com/HamburgAirport
  • Airport Office & Flughafen-Information: 0 40/50 75-0
  • Hamburg Airport: Flugplanauskunft 0 40/50 75-0
  • Geschäftsfliegerzentrum 0 40/50 75-17 13
  • Tower Hamburg DFS Deutsche Flugsicherung GmbH 0 40/50 71 17-1 00, Hamburg Airport, Gebäude 335 Fax 0 40/50 71 17-1 25
  • Bundespolizeiinspektion Flughafen Hamburg 0 40/5 00 27-0, Fax 5 00-94 51, 22335, Flughafenstr. 1–3 bpolifh.ham@polizei.bund.de
  • Fluglärm-Telefon 0 40/4 28 40-25 48 , Fax 0 40/42 79-7 25 48, Fluglaerm@bsu.hamburg.de
  • Flugwetter, Individuelle Flugwetterberatung, Luftfahrtberatungszentrale Nord, Hamburg 0900/1 07 72 21 * 1,24 e/Minute aus dem deutschen Festnetz, aus dem Mobilfunknetz möglicherweise abweichende Preise

Anzeige