Jugend forscht – Wir fördern Talente!

Leben & Arbeiten

Jugend forscht – Wir fördern Talente!, Foto: © Stiftung Jugend forscht e.V.

© Stiftung Jugend forscht e.V.

Du hast tausend Ideen im Kopf und bist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Forschen und Experimentieren sind Deine große Leidenschaft? Du willst Gleichgesinnte aus ganz Deutschland treffen? Dann bist Du bei Jugend forscht genau richtig! Sei neugierig und kreativ und entdecke die Welt neu! Mach mit bei Jugend forscht!

Jugend forscht ist Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb. Ziel der gemeinsamen Initiative von Bundesregierung, stern, Wirtschaft und Schulen ist es, Jugendliche langfristig für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu begeistern, Talente zu fördern und über den Wettbewerb hinaus in ihrer beruflichen Orientierung zu unterstützen.

Teilnehmen können junge Menschen bis zum Alter von 21 Jahren. Jüngere Schülerinnen und Schüler, die mitmachen wollen, müssen im Anmeldejahr mindestens die 4. Klasse besuchen. Schülerinnen und Schüler bis 14 Jahre treten in der Juniorensparte Schüler experimentieren an. Ab 15 Jahre starten die Teilnehmer in der Sparte Jugend forscht.

Jugend forscht ist ein Ideenwettbewerb, den Teilnehmern werden daher keine Aufgaben vorgegeben. Vielmehr müssen sie selbst kreativ sein und nach einer interessanten Fragestellung suchen, die sie mit naturwissenschaftlichen, technischen oder mathematischen Methoden bearbeiten. Wichtig ist, dass sie sich einem der sieben Fachgebiete zuordnen lassen: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik oder Technik.

Die Bandbreite möglicher Themen bei Jugend forscht ist praktisch unbegrenzt. Jungforscher können zum Beispiel Lösungen für Probleme aus ihrem Alltag finden. Spannende Fragestellungen lassen sich auch aus dem Unterricht ableiten, oder die Jugendlichen wagen sich an eine altersgerechte Umsetzung von Themen, die aktuell auf der Tagesordnung der Wissenschaft stehen. Den Gewinnern winken hochwertige Geld- und Sachpreise sowie Praktika, Studienaufenthalte und die Teilnahme an internationalen Wettbewerben.

Schirmherr von Jugend forscht ist der Bundespräsident. Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung Jugend forscht e. V. ist die Bundesministerin für Bildung und Forschung. Rund 250 Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft richten die Wettbewerbe aus, stiften Preise und fördern weitere Aktivitäten.

Die Online-Anmeldung sowie viele weitere Informationen gibt es hier.

Anzeige