Behördensuche

Museen und Ausstellungen

Ausstellung "Schule unterm Hakenkreuz und Neuanfang 1945" im Hamburger Schulmuseum

Weitere Informationen

Rekonstruiertes altes Klassenzimmer in der Ausstellung mit "Führerbild" an der Wand und Schautafeln zur "Rassenkunde". Anhand von in Ordnern zusammengestellten Quellen können sich Besucherinnen und Besucher in verschiedene thematische Aspekte einlesen. Detailliert gestaltete Schaukästen in denen die Durchdringung des Schulsystems und des Schulalltags mit NS-Ideologie und Kriegspropaganda eindrucksvoll belegt wird. Dazu dienen Originalquellen wie Dienstanweisungen, Protokollen, Briefen, Schulheften oder auch Tonaufnahmen. Ein weiterer Bereich der Ausstellung widmet sich dem Jugendwiderstand in Hamburg.
Mo-Fr 10:00-16:00 [Angemeldete Gruppen ab 8.45 Uhr letzter Einlass 15:30 Uhr]

Anzeige