Warum Casual Dating so beliebt ist

Immer mehr Menschen entscheiden sich bewusst für das Singleleben, da diese dabei von etlichen Freiheiten profitieren, auf die in einer Beziehung in der Regel verzichtet werden muss. Wer sich dennoch hin und wieder nach Zärtlichkeiten sehnt, der sollte es einmal mit Casual-Dating probieren.

Mit zwei Gläser anstoßen, © www.pexels.com
Mit zwei Gläser anstoßen, © www.pexels.com

Was genau ist Casual Dating?

Der englische Begriff Casual bedeutet übersetzt in etwa so viel wie ungezwungen. Somit beschreibt der Begriff Casual Dating eine ungezwungene Beziehung ohne jegliche Verpflichtungen. Stattdessen verbringt man ähnlich wie in einer offenen Beziehung Zeit miteinander, wobei der körperliche Aspekt im Vordergrund steht, während Emotionen und Gefühle eher eine untergeordnete Rolle spielen. Denn Gefühle würden in einer solchen Beziehung alles nur komplizierter machen, weshalb zwischen den beiden Personen beim Casual-Dating auch keine freundschaftliche Beziehung bestehen muss. Vor allem darin unterscheidet sich das Casual Dating von anderen modernen Dating-Formen wie zum Beispiel den verfügbaren Singlereisen.

Unterschied zu Freundschaft Plus

Der Unterschied zwischen Casual Dating und Freundschaft Plus ist der, dass man mit der anderen Person nicht freundschaftlich verbunden ist. Denn beim Casual Dating lernt man die andere Person erst an dem Tag kennen, wo man sich verabredet hat und steht zu dieser ansonsten in keiner Verbindung. Dadurch können Gefühle nicht so einfach entstehen und zudem hat man auch keine gemeinsamen Freunde, vor denen man die gemeinsame Zeit geheim halten oder sich dafür rechtfertigen müsste. Bei Freundschaft Plus besteht dagegen schon im Vorfeld eine engere Beziehung zu der anderen Person, wodurch eine plötzliche Affäre deutlich komplizierter werden kann.

Wie kann man einen Casual Dating Partner finden?

Wer sich nun fragt, auf welche Weise man am besten einen Casual Dating Partner finden kann, der sollte sich einmal über die Erfahrungen mit C-Date informieren. Dabei handelt es sich um die größte und bekannteste Casual Dating Community im deutschsprachigen Raum, wo du ganz einfach mit anderen Personen in Kontakt treten und dich mit diesen zu einem ungezwungenen Treffen verabreden kannst.

Was sind das für Casual Dating-Typen?

Auf den verfügbaren Casual Dating Portalen findet man ganz unterschiedliche Arten von Menschen. Viele dieser Personen tragen eine ähnliche Vorgeschichte mit sich herum, die im Laufe der Zeit dazu geführt hat, dass diese sich auf einer Casual Dating Plattform registriert haben.

Der Sitzengelassene

Viele der Menschen, die sich für Casual Dating entscheiden, wurden erst vor kurzem verlassen und suchen daher nach etwas Ablenkung und einer neuen ungezwungenen Affäre. Denn häufig haben Menschen, die verletzt wurden im Anschluss daran keine Lust, sich direkt wieder in eine langjährige Beziehung zu stürzen. Stattdessen sind diese auch der Suche nach regelmäßigem Sex, ohne dass es sich dabei um One-Night-Stands handelt.

Der Workaholic

Eine feste Beziehung kann mitunter ziemlich zeitaufwendig sein, was vor allem für Geschäftsleute zu einem Problem entwickeln kann. Denn diese haben nur wenig Zeit dafür, sich mit ihrem Partner auseinanderzusetzen. Darum eignet sich Casual Dating für Workaholics ganz besonders, denn im Anschluss an ein Treffen muss man sich nicht unbedingt wiedersehen, sondern kann sich seinen anderen Hobbys widmen oder wieder in die Arbeit stürzen.

Der Abenteuerlustige

Abenteuerlustige Menschen treiben sich ebenfalls häufig auf Casual Dating Webseiten herum und haben zumeist bereits mehrere Treffen hinter sich, die allerdings wenig erfolgreich verliefen. Darum suchen diese nach einer unverbindlichen Affäre, bei der allein der Sex im Vordergrund steht, um nicht nochmal enttäuscht zu werden.

Der Geheimnisvolle

Manche Menschen nehmen es mit der Ehrlichkeit nicht ganz so genau und suchen nach einer Affäre, obwohl diese in einer festen Beziehung sind. Zwar kann nicht jeder eine Affäre mit einer solchen Person mit dem eigenen Gewissen vereinbaren, allerdings sagt auch nicht jeder, der angibt, dass er Single ist, die Wahrheit. In der Regel langweilen sich solche Menschen in ihrer eigentlichen Beziehung und sind aus diesem Grund parallel dazu immer auf der Suche nach einem Abenteuer.

Weitere Empfehlungen