Vegan, nachhaltig und genussvoll: VeggieWorld

Die Messe für den veganen Lebensstil in Hamburg statt. Rund 100 Anbieter aus neun Ländern präsentieren in der Messehalle Hamburg Schnelsen vegane Produkte und Neuheiten. Dazu erwartet die Besucher ein attraktives Rahmenprogramm. Nachdem der Termin im März aufgrund der Corona-Krise ausgefallen ist findet die VeggieWorld jetzt vom 12. bis 13. September 2020 in den MesseHallen Hamburg-Schnelsen statt.

VeggieWorld, © Andreas Gebert
VeggieWorld, © Andreas Gebert
Wann? 12. und 13. September 2020
Wo? Messehalle Hamburg Schnelsen
Eintritt: Tagesticket 11 bis 13,- Euro an der Tageskasse oder online unter https://tickets.wellfairs.de/de

VeggieWorld zeigt vegane Vielfalt

Die VeggieWorld ist Europas größte Messereihe für den veganen Lebensstil. Die VeggieWorld zeigt, dass ein pflanzlicher Lebensstil nicht allein nachhaltig, bewusst und gesund ist, sondern auch Spaß macht. Präsentiert wird ein bunter Mix aus Milch- und Fleischalternativen, Superfood, Süßigkeiten, Getränken, sowie Bekleidung, Accessoires, Kosmetik, Dienstleistungen und Projekten.

Die VeggieWorld findet dieses Jahr an 17 Standorten in Europa und Asien statt.

Herzhafte Fischbrötchen gehen auch vegan!

Fischbrötchen gehören zu Hamburg wie die Schiffe und der Hafen. Aber die Ozeane sind fast leer gefischt und die ökologischen Folgen der Fischerei dramatisch. Dass Fischliebhaber trotzdem nicht auf Fisch verzichten müssen, zeigen folgende Anbieter auf der VeggieWorld in Hamburg. SoFish Filets – Lachs Art ist das neue Produkt aus den Küchen von SoFine.

Vegane Fischsalate mit dem Geschmack von Makrelensalat, Thunfischsalat und verschiedenen Sorten Heringssalat zeigt das Familienunternehmen MAKÜ. Captain Vantastic vegane Fischstäbchen aus Soja gibt es am Stand von alles-vegetarisch.de zu kaufen.

Auf der Bühne: Live Kochshows und vegane Youtube-Influencer

Buchautor, Ernährungsexperte und Youtube-Influencer Niko Rittenau präsentiert gemeinsam mit Vegankoch Sebastian Copien das neue "Vegan-Klischee ade!"-Kochbuch und verrät in seinem Vortrag die zehn Grundregeln optimaler veganer Ernährung.

Die beiden Aktivistinnen Caro und Stephie von Beautiful Commitment aus Hamburg motivieren und empowern Menschen den veganen Lifestyle zu leben, zu lieben und Andere dafür zu begeistern. Besonderer Publikumsmagnet sind die YouTube-Stars Aljosha & Gordon von "Vegan ist ungesund".

ProVeg als starker Partner

ProVeg war 2011 Ideengeber und Mit-Initiator der VeggieWorld und ist bis heute Schirmherr und enger Kooperationspartner des Veranstalters. ProVeg ist die erste weltweit tätige Ernährungsorganisation, die sich für die pflanzliche Lebensweise einsetzt.

In Vorträgen auf der VeggieWorld-Bühne und am ProVeg-Messestand informiert das Team über die Mission und aktuelle Projekte der Organisation.

Quelle: Wellfairs GmbH

Ortsinformationen

Messe-Halle Hamburg Schnelsen
Modering 1a
22457 Hamburg - Schnelsen
Weitere Empfehlungen