Unterhaltungsmöglichkeiten nach der Pandemie

Da sich viele Beschränkungsmaßnahmen verändern bzw. viele gelockert und aufgehoben werden, ist es an der Zeit, wieder in die Welt hinauszutreten und die eigene Version der "neuen Normalität" zu erleben. Auch wenn es nach wie vor eine Vielzahl an Einschränkungen gibt, bedeutet dies nicht, dass es nicht ausreichend zu tun gibt – viele der besten Unterhaltungsattraktionen in Hamburg sind wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Familienausflug, © www.pexelio.de / Rainer Sturm
Familienausflug, © www.pexelio.de / Rainer Sturm

Planten un Blomen

Wenn man einige Monate quasi drinnen eingesperrt ist, reicht das aus, um einen jeden etwas verrückt zu machen. Etwas frische Luft und viel angenehmes Grün sind vielleicht genau das, was man nach der durch die Pandemie ausgelösten Niedergeschlagenheit braucht. Da das Reisen noch immer eingeschränkt ist, sind diese hellen Gärten vielleicht etwas leerer und frei vom sonst üblichen Tourismus. Dies bietet einen wunderbaren Ort zur Erholung und man kann somit das Beste aus dem europäischen Spätsommer und den Hitzewellen herausholen, die man vor dem Herbst und dem Einsetzen des Regens erleben kann. Obwohl viele der Veranstaltungen, die im Park hätten stattfinden sollen, während der Pandemie verschoben oder storniert wurden, wird der Park selbst vorerst geöffnet bleiben und einen tollen Zufluchtsort für viele Besucher in den kommenden Wochen bieten.

Der alte botanische Garten ist sicherlich einer der sehenswertesten Orte, obwohl die Öffnungszeiten während der Pandemie kürzer sein könnten – da sich die Öffnungszeiten auch im November ändern werden, könnte jetzt eine der letzten Möglichkeiten für einen Ganztagsausflug zu den Gärten für etwas Entspannung im Freien sein. Wie erwähnt kann man nur noch auf wenige Wochen des guten Wetters hoffen und es dauert vielleicht nicht mehr lange, bis uns der Regen im Herbst und Winter wieder in innere Räumlichkeiten zwingt.

PROTOTYP Museum

Dieses Museum könnte ein großartiger Besuch für Motorsportfans sein, zumal die Formel 1 nach dem letzten Grand Prix 2013 wieder an den Nürburgring zurückkehren wird. Das Prototyp Museum hat über 45 Prototyp-Fahrzeuge, die zum größten Teil für Wettrennen und den Motorsport konzipiert wurden. Sie geben einen guten Einblick in das, was in der Welt des Rennsports hätte sein können. Auch wenn Sie wohl nie die Gelegenheit bekommen werden, eines dieser Fahrzeuge bzw. die berühmten F1-Fahrzeuge zu fahren, die auf der Nordschleife gefahren werden, gibt es einen Simulator für Rennen mit dem Porsche vor Ort – für alle angehenden Rennfahrer unter den Besuchern. Auch hier kann es erneut vorkommen, dass nicht stets ein uneingeschränkter Zugang möglich ist, da dies von den aktuellen Beschränkungen rund um die COVID-Maßnahmen abhängig ist.

Hamburg Investment 

Die Pandemie führte sicherlich dazu, dass sich die Menschen jetzt sehr auf ihre Zukunft konzentrieren. Investitionen sind jetzt für die meisten wichtiger als je zuvor. Hamburg ist dafür bekannt, ein Zentrum für Anlagen zu sein, und dies kann in der ganzen Stadt bei unzähligen Schulungen gelernt werden. Leider finden viele davon noch immer nicht statt, einige wurden aber auf Online-Kurse umgestellt. Auf vielen verschiedenen Forex-Seiten wird gezeigt was ein Investitionsfeld mit steigender Tendenz ist. Diese Webseiten ermöglichen den Kunden, bequem von zu Hause aus, vom Smartphone zu handeln. Es ist jetzt einfacher als je zuvor sich am Aktienhandel zu beteiligen. Der Devisenhandel, der für die Bürger Hamburgs, aber auch in ganz Deutschland nach wie vor eine beliebte Anlageform ist, wird hierbei abgedeckt. Voraussichtlich wird sich dieser Trend weiter fortsetzen und es wird darauf gehofft, dass bald mehr Veranstaltungen, für diejenigen die sich mehr Informationen wünschen, stattfinden werden.

Kino & Theater

Mit den schnellen Veränderungen und all den Einrichtungen, die wieder geöffnet haben, öffnen auch viele Kinos und Theater ihre Pforten wieder. Das kommt genau zum richtigen Zeitpunkt, da einer der am meisten erwarteten Kinostarts des Jahres jetzt in Deutschland anläuft. Der Christopher Nolan-Blockbuster Tenet hat ein sehr erfolgreiches Eröffnungswochenende mit $ 53 Millionen zur Eröffnung verzeichnet, trotz der gegenwärtigen Probleme für das Kino – und der Film ist definitiv sehenswert. Mit Schauspielern wie Robert Pattinson und John David Washington in den Hauptrollen folgt der der Film einem Geheimagenten, der versucht, den 3. Weltkrieg zu verhindern. Er wird als einer der größten und sehenswertesten Filme des Jahres angesehen und ist sicherlich einen Kinoabend wert, vor allem, wenn man in den letzten Monaten keine Neuerscheinungen sehen konnte und nach etwas sucht, das die Aufmerksamkeit erneut für ein paar Stunden fesselt.

Miniatur Wunderland

Dies ist ein weiterer Favorit unter Touristen, der vielleicht aufgrund der Reisebeschränkungen mit weniger Besuchern etwas zugänglicher ist. Wenn Sie noch keine Möglichkeit hatten, dem Miniatur Wunderland einen Besuch abzustatten, dann ist jetzt der ideale Zeitpunkt, da es für die Öffentlichkeit wieder zugänglich ist. Das Jahr 2020 sollte die letzte Bauphase der Attraktion rund um die Modelleisenbahn- und Flughafenanlage in Miniaturform sein. Obwohl die Pandemie einige der Bemühungen hier verzögert hat und selbst, wenn Sie die Anlage zuvor bereits besucht haben, gibt es trotzdem die Möglichkeit, dass diese Neuerungen auch für Sie eine neuere Erfahrung darstellen könnten. So oder so kann ein Besuch hier eine großartige Gelegenheit sein, das Haus für einen Tag zu verlassen und von den geringeren Besucherzahlen zu profitieren. Auf diese Weise können Sie die Veränderungen auch besser wahrnehmen und zu schätzen wissen.

Neben den größeren Attraktionen gibt es auch eine Menge an Restaurants und Bars, die bisher noch nicht wieder geöffnet haben und es jetzt vielleicht tun. Wenn Sie sich nach einem entspannten Abend oder einem Platz fürs Mittagessen sehnen, werden Ihnen viele Menschen für die Unterstützung mit Ihrem Besuch dankbar sein, vor allem in diesen schwierigen Zeiten. Wie auch bei all den anderen Orten kann es natürlich nach wie vor zu Beschränkungen kommen und viele Restaurants werden zum Beispiel wahrscheinlich vorerst noch eine kleinere Speisekarte anbieten. Aber die Tatsache, dass man wieder nach draußen gehen und etwas mehr "Normalität" erleben kann, könnte auf jeden Fall dazu beitragen, Ihre Stimmung in diesen schweren Zeiten zu heben.

Foto: © www.pexelio.de / Rainer Sturm

Weitere Empfehlungen

 

Das könnte dich auch interessieren


 

Ausgewählte Topartikel