Das Stadtmagazin für Hamburg
 
 
 
 
 

Triumph Hamburg startet mit eigenem Youtube-Kanal in die Saison

Der Start der Motorradsaison 2020 ist nicht mehr weit. Nachdem die Bikes aus dem Winterschlaf geholt wurden, begleitet das Team von Triumph Hamburg die Motorradfahrer nicht nur mit technischer Unterstützung vor Ort, sondern ab sofort auch mit einem eigenen Youtube-Kanal.
Triumph Hamburg, Pressefoto
Triumph Hamburg, Pressefoto
Das Angebot im Internet an Videos rund um das Thema Motorrad ist bereits groß, aber ergänzend dazu sollen die Mitarbeiter der beiden Standorte am Mühlenhagen und in Schenefeld auch ein Gesicht im Internet bekommen. Motorradfahrer informieren sich heutzutage mehr und mehr über das Internet und da möchte Triumph Hamburg zeigen, dass sie der richtige Partner bei allen Themen rund um das Motorrad sind.

Unabhängige Testberichte zu aktuellen Modellen sollen durch die persönliche Meinung das Hamburger Teams ergänzt werden. Die Werkstatt gibt grundlegende Tipps zu Pflege, Wartung und Umgang mit dem Motorrad. Beim Thema Umbau soll der Einsteiger mit kleinen Modifikationen bis hin zum erfahrenen Tüftler mit Ideen und Anleitungen zur Umsetzung unterstützt werden. Dazu sollen hin und wieder kleine Schmunzelvideos zeigen, dass das Team um Janine Gatzsch und Andreas Päper vor allem eins kann: Über sich selbst lachen.

Der Youtube-Kanal von Triumph Hamburg ist ab sofort unter folgendem Link zu erreichen: https://bit.ly/36UXulc.
Weitere Empfehlungen