Nicht mehr aktuell!

Theater Wedel auf Sommerfrische 2021

Lesen unter freiem Himmel im Garten des Stadtmuseums in der Küsterstraße: Heiter bis lustig soll's werden und zum Nachdenken soll's anregen – das habt sich das Theater Wedel für die Texte dieses Jahres vorgenommen. Und tatsächlich sind sie fündig geworden.

Sommerfrische 2021, © Theater Wedel e.V.
Sommerfrische 2021, © Theater Wedel e.V.
Wann? 9. und 10., 16. und 17., 23. und 24. Juli 2021, jeweils 20.00 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr
Wo? Im Garten des Stadtmuseums in der Küsterstraße
Eintritt: 12,50 Euro, Schüler/Studenten/Azubis 7,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets: Hier direkt Karten bestellen oder direkt im Theater Wedel kaufen

Nach den Krimis oder den Reiseberichten bietet das Theater Wedel mit der Sommerfrische 2021 in diesem Jahr handfeste Lebenshilfe. In so nachdenkenswerten wie humoristischen Szenen und Geschichten gibt's praktische Tipps für den Alltag. Es darf sich auf einen Mix aus Spielszenen und Vorlese-Geschichten gefreut werden. Diese sollen Laune machen ... und schlauer!

Es lesen:

  • Thies Frerks, Gerta Hellriegel,
  • Doris Jankowski, Stefanie Klever,
  • Krista Kniel, Jens Lumpe,
  • Barbara Michaeli, Wolfgang Muschter,
  • Fritz Peleikis, Angelika Reimer,
  • Hans-Michael Reimer, Gerhard Seel,
  • Sabine Semprich, Anton Speer,
  • Eva Stahl, Renate Steinbach,
  • Erika Wildgruber

Im Garten des Stadtmuseums können Sie bequem (und natürlich mit den derzeit gültigen Abstandsregeln) den literarischen Abend genießen.

Karten sollten unbedingt im Voraus gebucht werden, so können die Sitzplätze entsprechend aufgebaut werden.

Bei dem norddeutschen Wetter weiß man ja nie. Für einen kleinen Schauer hat das Theater Wedel vorgesorgt, Schirme sind also nicht nötig (versperren den hinter Ihnen Sitzenden ja auch die Sicht). Aber gegen die abendliche Kälte sollten sich die Besucher eine wärmere Jacke, vielleicht auch eine Wolldecke mitbringen.

Natürlich gelten die folgenden Hygieneregeln:

Bei der Ankunft und beim Verlassen der Plätze muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Es ist der Abstand von mindestens 1,50 Meter einzuhalten. Konsumieren Sie Getränke nur an Ihren Plätzen und verlassen Sie Ihre Plätze nur, wenn nötig. Die WCs sollten nur einzelnd aufgesucht werden, Hände regelmäßig waschen und/oder desinfzieren.

Bitte buchen Sie mehrere Karten nur, wenn Sie nach den derzeitigen Regeln (wie z.B. in der Außen-Gastronomie) zusammen sitzen dürfen. Andernfalls buchen Sie bitte in mehreren Einzelschritten.

Quelle: Theater Wedel

Ortsinformationen

Garten des Stadtmuseums
Küsterstraße 5
22880 Wedel
Weitere Empfehlungen