Tape Extensions – Die guten, die schlechten und das Tape!

Tape Extensions sind eine beliebte Methode, um dem Haar Länge, Volumen und Dicke zu verleihen. Sie können jedoch zeitaufwändig und teuer sein. Wenn Sie sich für die High-End-Marken wie Great Lengths oder Hairdreams entscheiden, kostet es über 200,- Euro pro Packung.

Tape Extension, © pixaby.com/shc9607
Tape Extension, © pixaby.com/shc9607

Das Gute am Tape im Vergleich zu anderen Arten von Extensions ist, dass es relativ einfach selbst zu Hause anzubringen ist. Der Nachteil ist jedoch, dass sie zeitaufwändig und teuer sein können.

Was sind Tape-Extensions?

Tape-Extensions aus einem Tape Extensions Shop sind eine einfache Möglichkeit, längere Haare zu bekommen. Sie werden mit einem speziellen Klebstoff aufgetragen, der auf die Wurzel des natürlichen Haares aufgetragen wird. Die Extensions werden dann angebracht und mit dem eigenen Haar verblendet von einem Friseur, der die Extensions so schneidet, dass sie sich anpassen.

Tape Extensions sind am besten für Menschen mit dünnem Haar geeignet.

Haarverlängerungen Permanents: Hier werden Haare mit Chemikalien und Hitze dauerhaft am Kopf befestigt. Der Antragsprozess für diese Art von Verlängerung dauert in der Regel mehrere Stunden und kann zwischen sechs Monaten und einem Jahr dauern, bevor er ausfällt oder erneuert werden muss.

Tape Extensions sind eine Möglichkeit, Ihrem Haar Länge, Volumen oder Farbe zu verleihen, ohne es färben oder schneiden zu müssen. Sie sind auch eine großartige Option für diejenigen, die verschiedene Frisuren ausprobieren möchten, bevor sie sich auf eine festlegen.

Lieferungen:

  • Haarband (muss mindestens 8 Zoll breit sein)
  • Schere
  • Gummibänder (optional)
  • Haarnadeln oder Clips mit stumpfer Spitze, um das Haar an Ort und Stelle zu halten, während Sie das Klebeband darum wickeln.

So wickeln Sie Bandverlängerungen ein:

  • Haare waschen und handtuchtrocken.
  • Tragen Sie eine erbsengroße Menge Leave-in-Conditioner auf das feuchte Haar auf.
  • Wickeln Sie das Stirnband um das Haar und befestigen Sie es dabei mit Haarnadeln oder Clips.
  • Wickeln Sie ein Stück Klebeband um das Stirnband und befestigen Sie es mit einer Nadel, bevor Sie mit der nächsten Haarpartie fortfahren.

Um Taper zu erzeugen:

  • Tragen Sie eine kleine Menge Mousse (oder Gel) auf das feuchte Haar auf und föhnen Sie Ihre Enden trocken.
Weitere Empfehlungen