Shoppinglaune zum Frühlingsstart: Schnäppchen im Mai

Bereits im April traute sich die Sonne des Öfteren aus der Deckung und sorgte mit ihrer Wärme für erste Frühlingsgefühle. Der Mai verspricht, diesen Trend fortzusetzen. Die wärmeren Tage sind nicht nur verantwortlich für gute Laune, sondern läuten auch die neue Shopping-Saison ein. Sämtliche Branchen bereiten sich auf einkaufsfreudige Kundschaft vor und locken mit zahlreichen Schnäppchen und Sonderangeboten. 

Der Frühling läutet die neue Shopping-Saison ein, © JillWellington / Pixabay
Der Frühling läutet die neue Shopping-Saison ein, © JillWellington / Pixabay

Frühlingsangebote bei MediaMarkt

Technische und elektronische Geräte kennen keinen saisonalen Zyklus und sind über das gesamte Jahr ein echter Kassenschlager. Auch wenn die Weihnachtszeit das Geschäft nochmal kräftig ankurbelt, herrscht in der Regel alle 365 Tage im Jahr Hochkonjunktur. Dieser Umstand hindert die jeweiligen Unternehmen nicht daran, mehr Kundschaft durch reizvolle Sonderangebote anzulocken und die besten Schnäppchen gibt es meistens im Netz, aber auch der stationäre Handel hat einiges zu bieten.

Aktuell hat der Elektronikfachhändler MediaMarkt einige Aktionen und Angebote im Repertoire, die Schnäppchenjäger auf dem Schirm haben sollten. So gibt es aktuell das Google Pixel 3a mit einer Speicherkapazität von 64 Gigabyte für 299 Euro zu kaufen. Der Originalpreis liegt bei 399 Euro, so dass ein solider Preisnachlass von 100 Euro zustande kommt. Das Smartphone eignet sich besonders für Freunde der Fotografie. Das Kamerasystem ermöglicht dank der Nachtsicht-Funktion auch bei ungenügenden Lichtverhältnissen hervorragende Aufnahmen. Zudem erlaubt der umfassende Porträtmodus künstlerische Entfaltung.

Smart TV & Spielekonsole

Die anhaltende Corona-Pandemie hat den Menschen, auch wenn es auf erzwungener Basis geschieht, mehr persönliche Freizeit eingeräumt, da sowohl der Beruf als auch die sozialen Interaktionen vom Shutdown beeinträchtigt sind. Aus diesem Grund haben sich die Menschen neue Beschäftigungsmöglichkeiten in den eigenen vier Wänden gesucht. Eine der beliebtesten Hobbys ist das Gaming.

Wer auf der Suche nach einem geeigneten Setup für die ersten Schritte Richtung Videospiele ist, wird bei MediaMarkt fündig. Derzeit gibt es die Sony Playstation 4 mit sechs Spielen für einen unschlagbaren Preis von 429 Euro. Die Spielekonsole allein kostet laut UVP bereits 399 Euro. Im Verbund mit der Spielekollektion, die aus The Last of Us Remastered, Uncharted: The Lost Legacy, Uncharted 4: A Thief's End sowie aus der Uncharted Collection besteht, kommen Schnäppchenjäger voll auf ihre Kosten. Neben der Konsole und den Games enthält der Lieferumfang zusätzlich einen Controller.

Für das perfekte Zockererlebnis braucht es neben der Spielekonsole auch einen geeigneten Fernseher. Wie der Zufall es so will, kann auch hier MediaMarkt Abhilfe schaffen. Derzeit wird der Philips 55PUS6704/12 UHD TV für 499 Euro angeboten. Im Gegensatz zur UVP von 699 Euro winkt hier ein Preisnachlass von stolzen 28 Prozent. Der Smart TV ist 139 Zentimeter groß (55 Zoll) und löst in UHD 4K auf. Die satten Farben, schönen Details und ausgeprägte Audioqualität runden zusammen mit der Playstation 4 das Home-Entertainment ab.

Games im PSN-Store

Auch wenn das Playstation-Bundle bei MediaMarkt eine solide Spieleauswahl bietet, wird die Anzahl der Games auf Dauer ansteigen. Der durchschnittliche Preis für ein Playstation-Spiel liegt ungefähr bei 60 Euro. Aufwendig programmierte Titel wie z.B. Assassins Creed oder auch die jährlich produzierten Sportsimulationsreihen können auch gut und gerne mal 70 Euro kosten. Wer die Augen offenhält, kann jedoch in diesem Bereich eine Menge Geld sparen.

Besonders im implementieren Store der Playstation (PSN) tummeln sich in aller Regelmäßigkeit attraktive Angebote und offerieren wahre Schnäppchen. Das aktuelle Angebot der Woche bietet die beliebte Fußballsimulation FIFA 20 für 29,59 Euro an. Der Originalpreis liegt normalerweise bei knapp 70 Euro. Neben der neuesten Ausgabe der FIFA-Reihe können Gamer noch viele andere Preisknüller wahrnehmen. Zum aktuellen Zeitpunkt sind unter anderem die folgenden Titel reduziert:

  • Resident Evil 2 Deluxe Edition (24,99 statt 49,99 Euro)
  • Dark Souls III Deluxe Edition (14,99 statt 69,99 Euro)
  • Monster Hunter World: Iceborne Master Edition (46,89 statt 69,99 Euro)
  • Naruto Shippuuden: Ultimate Ninja Storm Legacy (14,99 statt 69,99 Euro)
  • Black Desert: Standard Edition (14,99 statt 29,99 Euro)
  • Black Desert: Ultimate Edition (49,99 statt 99,99 Euro)
  • Final Fantasy XV Royal Edition (17,49 statt 34,99 Euro)
  • Judgment (29,99 statt 59,99 Euro)

Haushaltsgeräte bei OTTO

Die aktuelle Lebenslage hat viele Menschen dazu bewogen, Projekte in den eigenen vier Wänden oder im Garten anzugehen. Oftmals wird das eigene Zuhause neu strukturiert oder um neue Gerätschaften erweitert. Der Versandhändler OTTO hat diesbezüglich unzählige Haushaltsgeräte stark reduziert, die für jeden Umfang der Projektplanung geeignet sind.

Ein echter Preisknüller ist der De'Longhi Kaffeevollautomat Perfecta ESAM 5550.B, der laut UVP mit einer stolzen Summe von 1.199,99 Euro aufschlägt. OTTO bietet das Haushaltsgerät bis Dienstag, 5. Mai 2020, für unschlagbare 499 Euro an. Die perfekte Haushaltsergänzung für alle Kaffeeliebhaber. Das integrierte Milchaufschäumsystem lässt sich über einen Varioregler flexibel einstellen und garantiert aromatischen Kaffeegenuss.

Die Bosch Kühl-/Gefrierkombination (579 statt 1.049 Euro), der Siemens Wärmepumpentrockner iQ700 (666 statt 1.309 Euro), der Beko Standardgeschirrspüler (259 statt 529 Euro), der Siemens Einbaubackofen iQ700 mit Teleskopauszug (479 statt 1.177 Euro) sowie die Privileg Mikrowelle (69,99 statt 149,99 Euro) sind weitere attraktive Sonderangebote, die Otto noch bis Dienstag, 5. Mai, offeriert.

Sonderangebote bei XXL Lutz

Neben Haushaltsgeräten wird auch die Gestaltung und das Design der eigenen vier Wände in der aktuellen Situation vermehrt zur Baustelle. Nicht wenige Menschen sind für die Neueinrichtung der Wohnung oder nach Renovierungsarbeiten auf der Suche nach neuem Mobiliar. Viele Unternehmen aus der Branche haben diese Entwicklung erkannt und haben in ihren Möbelhäusern den Sale gestartet. Da bis vor kurzem der stationäre Handel seine Pforten geschlossen halten musste, können Verbraucher im Internet ein Bild über die breite Angebotspalette machen.

Der Branchenvertreter XXL Lutz wartet mit unzähligen Preisnachlässen und Schnäppchen auf seiner Homepage auf. Dabei ist keine Produktart von einer Preissenkung verschont geblieben. Sparfüchse finden Couchen, Tische und Stühle aller Arten, Kommoden und Schränke, Betten, Side- und Lowboards sowie ausgefallenere Artikel wie Elektrokamine. Die Preisreduzierung kann je nach Ware bei bis zu 50 Prozent liegen. Wer neues Mobiliar für sein Zuhause sucht, wird hier garantiert fündig. Aber auch andere Möbelhäuser und Branchenvertreter befinden sich mittlerweile im Sale und bieten ihre Produkte zu deutlich günstigeren Konditionen an.

Weitere Empfehlungen