Das Stadtmagazin für Hamburg
 
 
 
 
 

Neuer Service: Per Mausklick zum Bewohnerparkausweis

Schon seit 2017 hatten Bewohner der Bewohnerparkgebiete in Hamburg die Möglichkeit, ihre Parkausweise online zu beantragen. Mit der neuen, vom IT-Dienstleister Dataport entwickelten Anwendung wird dieses Verfahren jetzt deutlich schneller – die Ausweise können in der Regel direkt zu Hause ausgedruckt werden.
Parkausweis online beantragen, © Tony Hegewald / www.pixelio.de
Parkausweis online beantragen, © Tony Hegewald / www.pixelio.de
Um diesen Service nutzen zu können, muss einmalig ein Servicekonto eingerichtet werden, über das später weitere städtische Dienstleistungen online erledigt werden können. Die Internetadresse für den Service lautet: https://serviceportal.hamburg.de/HamburgGateway/Service/Entry/BWPARKEN.

Neben den eigenen Parkausweisen können alle Bewohner der betroffenen Gebiete auch Besucher-Tagesparkausweise für ihre Gäste direkt online beantragen und zu Hause ausdrucken, dazu wird nur das Kfz-Kennzeichen des Besuchenden benötigt. Es kann derzeit jeweils ein Besucher-Tagesparkausweis pro Kalendertag kostenlos beantragt werden, um den Parkdruck in den städtischen Quartieren möglichst niedrig zu halten.

Wer nicht die Möglichkeit hat, den Online-Service zu nutzen, kann – nach vorheriger Terminbuchung – Bewohnerparkausweise und Besucherparkausweise an den LBV-Standorten Mitte (Ausschläger Weg 100 und Nord (Langenhorner Chaussee 491) und West (Schnackenburgallee 43) beantragen.

Quelle: Behörde für Inneres und Sport, Landesbetrieb Verkehr

Pixelio: © Tony Hegewald / www.pixelio.de
Weitere Empfehlungen