OPEN ART Ausstellung "SURVIVOR"

Seit fast drei Jahrzehnten hält der Natur- und Tierfotograf Thorsten Milse die Schönheit unseres Planeten mit der Kamera fest und porträtiert Überlebenskünstler der Wildnis, vom Lemuren bis zum Nashorn, vom Gorilla bis zum Eisbären. 

OPEN ART Ausstellung "SURVIVOR", © Thorsten Milse
OPEN ART Ausstellung "SURVIVOR", © Thorsten Milse
Wann? 15. April bis 31. August 2021
Wo? Überseeboulevard Nord
Eintritt: frei

Das Überseequartier Nord lädt zweimal jährlich zur OPEN ART Ausstellung und bietet damit verschiedensten Fotografen die Möglichkeit, ihre Werke auf dem Überseeboulevard in der HafenCity zu präsentieren. Am Donnerstag, 15. April 2021, eröffnet die OPEN ART Ausstellung "SURVIVOR" von Thorsten Milse im nördlichen Überseequartier.

Rund 50 Aufnahmen zeigen bis zum 31. August 2021 an der frischen Luft und rund um die Uhr Momentaufnahmen von bedrohten Tierarten. Mit seinem Plädoyer möchte der Fotograf aufzeigen, in welch zerbrechlichen Lebensräumen die SURVIVOR leben und wie bedeutend der Erhalt ihrer natürlichen Lebensräume für die ökologische Vielfalt ist.

Die Ausstellung entstand in Kooperation mit Canon und dem WWF, die Exponate sollen im Anschluss versteigert und die Erlöse einem guten Zweck zu Gute kommen.

Lassen Sie sich entführen, in die Welt der Tiere – die atemberaubend und verletzlich zugleich ist.

Einen Blick hinter die Kulissen bietet das Behind The Scenes-Video:

Quelle: Beil²

Ortsinformationen

HafenCity: Überseeboulevard
Überseeboulevard
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen