Open Air Veranstaltungen im Alsterschlösschen Burg Henneberg

Fast wie im Disney Land, in einer märchenhaften Umgebung, steht das kleine Alsterschlösschen Burg Henneberg. Dieses fast vergessene Kleinod in der Hamburger Alsterregion zeigt vom 16. Juli bis 16. August 2021 auf der Open Air Bühne ein vielseitiges und unterhaltsames Kulturprogramm.

Burg Henneberg, Pressefoto
Burg Henneberg, Pressefoto

Vom abwechslungsreichen Spektakel für Kinder und Familien bis hin zum spannenden Abendprogramm – für jeden ist garantiert etwas dabei. Auf der Bühne werden neben Unplugged-Konzerten und Theateraufführungen auch Klassikkonzerte stattfinden. Burg Henneberg gilt bisher als ein Geheimtipp in der Hamburger Kulturszene.

Der Hamburger Kultursommer auf Burg Henneberg bietet max. 150 Zuschauern in einem zauberhaften Ambiente Platz. Nachmittags- und Abendprogramm stellen einen gelungenen Mix dar zwischen Kinder- und Familienprogramm sowie Theater und Musik für Erwachsene. Mit jeder Eintrittskarte können die Besucher auch das Burggelände erkunden und das traumhafte Areal am Wasser (Alster) genießen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Gleich am Freitag, 16. Juli 2021, um 15.00 Uhr startet die Kulturreihe mit der legendären Kinderproduktion Leuchtende Augen für alle "Ritter Rost" Fans. Am Abend, um 20.30 Uhr, wird die Band "Jeden Tag Silvester" mit norddeutscher Ehrlichkeit erzählen, was in ihren Köpfen vor sich geht und was sie bewegt und die Gäste mit ihren Popmelodien umarmen.

Überraschen werden einige Hamburger Künstler, wie die Band Nervling, Reinhold Beckmann und LaLeLu genauso wie die Newcomer David Beta und Lukas Dröse. Abgerundet wird das Programm durch etablierte Songwriter aus dem Bundesgebiet, wie die mehrfach ausgezeichnete Christina Lux aus Köln oder TOKUNBO aus Hannover.

Hamburger Ikonen wie z.B. Stefanie Hempel Beatles Tribute Silver Spoons (feat Billy King) sind eingeladen und Buddy Forever, die Original Cast Band aus dem legendären Hamburger Buddy Holly Musical.

Aber auch internationale Künstler bereichern das "Burg Henneberg – Alsterschlösschen Open Air" im Kultursommer. Da wären die britische Folkrocklegende Iain Matthews, Paul Eastham aus Schottland (die Stimme der schottischen Band Cost), Karrie (die irische Joni Mitchell) mit Grammy Preisträger Jimmy Smyth aus Irland oder Nigel Connell, einer der ganz großen jungen Talente aus der neuen jungen irischen Country Szene.

Ein weiteres Highlight ist der Hörspiel-Krimi "Mord am Mikro" von und mit Fabian Harloff unter dem Titel "Die Toten von St. Pauli". Dabei können die Zuschauer aktiv mitmachen und den Fall lösen.

In dem einzigartigen Burg-Ambiente dürfen Klassikprogramme nicht fehlen: Neben dem preisgekrönten Quartett Cuarteto Soltango ist das Hamburger Quintett Ensemble Obligat mit seinem Programm Mo(d)zart dabei. Die Zuschauer erwarten Interpretationen von klassischen Mozartstücken mit modernen Elementen.

Burg Henneberg – eine Ritterburg im mittelalterlichen Stil – ein Nachbau der Burg Henneberg in Thüringen, im Maßstab 1:4. Hamburgs einzige Burg, umgeben von romantischem Grün, ist ein märchenhafter Ort der Begegnung und Inspiration in der Alsterregion. Am Alsterlauf an der Poppenbüttler Schleuse befindet sich das einzigartige Parkgebiet.

Das mittelalterlich wirkende Schmuckstück ist erst 130 Jahren alt und wurde damals von einem Großgrundbesitzer für seine Tochter im Miniaturstil gebaut. Seit 1991 steht die Burg Henneberg unter Denkmalschutz. Die heutigen Eigentümer entdeckten das Kleinod 2013. Sie gründeten 2014 die gemeinnützige "Stiftung Burg Henneberg". Es sind klein, ausgesuchte Veranstaltungen im Rittersaal, mit denen sich die Stiftung Burg Henneberg für die Förderung von Kunst, Kultur und Gesundheit einsetzt.

Tickets gibt es im Vorverkauf hier.

Quelle: Burg Henneberg

Ortsinformationen

Burg Henneberg
Marienhof 8
22399 Hamburg - Poppenbüttel
Weitere Empfehlungen