Online-Vortrag Fischbeker Heide

Zuhause Natur erleben: Vom Moor bis in die Dünen, vom Biber bis zur Zauneidechse. Die Loki Schmidt Stiftung lädt in ihrer Online-Vortragsreihe "Loki digital am Abend" alle Naturinteressierten zu digitalen Vorträgen zu verschiedenen Naturthemen ein. 

Fischbeker Heide, © Julian Denstorf
Fischbeker Heide, © Julian Denstorf
Wann? Mittwoch, 28. April 2021, 19.00 bis 20.30 Uhr
Wo? Online via Zoom
Preis: kostenfrei, um eine Spende wird gebeten
Anmeldung: Anmeldung unter fischbek@loki-schmidt-stiftung.de 

In der Online-Vortragsreihe "Loki digital am Abend" können die Zuschauer via Zoom nicht nur Wissenswertes und Überraschendes über die Charakteristik verschiedener Lebensräume erfahren, sondern auch die Tiere und Pflanzen kennenlernen, die in diesen Biotopen leben. 

Online-Vortrag "Lila Heide, graue Schnucken und grüne Eidechsen"

Wo Sie nur hinsehen: Weite Heideflächen und am Horizont die Schäferin mit ihren 400 Heidschnucken im Naturschutzgebiet Fischbeker Heide. Bizarre Krattbuchen und Kratteichen spenden Schatten, flinke Eidechsen huschen über die Trockenrasen und die Sandflächen, auf denen die Insekten emsig ihren Lebensaufgaben nachgehen. In der Dämmerung begleitet Sie das Schnurren des Ziegenmelkers und am Tag der Gesang der Heidelerche.

Frederik Landwehr stellt in einem Bilder- und Videovortrag die Besonderheiten und die Faszination dieser – nicht nur für Hamburg – einzigartigen Heidelandschaft vor.

Über die Loki Schmidt Stiftung

Die Loki Schmidt Stiftung kauft, gestaltet und pflegt seit 40 Jahren Grundstücke für den Naturschutz, damit selten gewordene Pflanzen und Tiere dort überleben können. Viele praktische Projekte zum Schutz der Natur in Hamburg und ganz Deutschland haben die Stiftung bekannt gemacht.

Mit ihrer Umweltbildung trägt die Stiftung dazu bei, dass möglichst viele Menschen, besonders Kinder und Jugendliche, die Natur kennenlernen und erleben können. Weitere Informationen unter www.loki-schmidt-stiftung.de..

Quelle: Loki Schmidt Stiftung

Weitere Empfehlungen