Neu im Planetarium: "Die Sonne – Unser lebendiger Stern"

Tag für Tag geht die Sonne am Horizont auf. Verlässlich scheint sie im Laufe des Jahres hell und freundlich. Wir betrachten diesen Stern der Superlative als ganz selbstverständlich. Bei einer neuen Veranstaltung im Planetarium kann man erleben, wie sehr die Sonne für jeden Gesichtspunkt unseres Lebens verantwortlich ist.

Planetarium Hamburg, © Fotografenwerk Hamburg
Planetarium Hamburg, © Fotografenwerk Hamburg
Wann? 13., 15., 17., 18., 21. und 28. Juli 2021, 6., 11. und 26. August 2021
Wo? Planetarium Hamburg
Eintritt: 12,- Euro, ermäßigt 7,50 Euro
Tickets: Hier direkt Tickets bestellen.

Die Sonne: Mit ihrem Alter von fast fünf Milliarden Jahren steht sie – menschlich gesprochen – in der Blüte ihres Erwachsenlebens. Sie hat jedes Lebewesen angestrahlt, das je auf dieser Erde gelebt hat. Sie leuchtete schon für die ersten Lebensformen, die das Wasser verließen und an Land gingen – wie auch für die Dinosaurier vor über 60 Millionen Jahren – und jetzt leuchtet sie für uns.

"Die Sonne – Unser lebendiger Stern" entstand in Koproduktion der ESO (European Southern Observatory) mit dem griechischen Regisseur Theofanis Matsopoulos und bietet Einblicke in alle Aspekte unseres Lebens auf der Erde, auf die die Sonne Einfluss nimmt und macht deutlich, wie sich unsere Sichtweise auf unser Tagesgestirn in den vergangenen Jahrtausenden verändert hat.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Im Planetarium kann man ohne Mühe die 150 Millionen Kilometer von der Erde zur Sonne überwinden und diesen "Gelben Zwergstern" ganz aus der Nähe erleben. Und obwohl die Sonne im Vergleich zu anderen Sternen wissenschaftlich korrekt so eingeordnet wird, ist sie doch alles andere als ein Zwerg, sondern im Vergleich zur Erde ein Gigant.

Die Planetariumsshow bringt Besucher ganz in Sichtweite dieses Giganten – dieses hitzigen und überaus lebendigen Himmelskörpers. Die ganze Kraft und Dynamik offenbart sich dabei rund um uns an der 360-Grad-Kuppel des Sternensaals – in atemberaubenden Bildern der turbulenten Sonnenoberfläche.

Die Veranstaltung ist ab 10 Jahren empfohlen, der Eintritt kostet 12,- Euro, ermäßigt 7,50 Euro. Tickets kann man vorab hier buchen. Der Zutritt ins Gebäude ist aktuell nur mit Nachweis möglich. Nähere Informationen zu den aktuellen Corona-Regeln finden Sie auf der Website.

Quelle: Planetarium Hamburg

Ortsinformationen

Planetarium Hamburg
Linnering 1
22299 Hamburg - Winterhude
Weitere Empfehlungen