Das Stadtmagazin für Hamburg
 
 
 
 
 

Mittwochskinder – Vorführungen für Kinder im Museum der Arbeit

Jeden Mittwoch begrüßt das Museum der Arbeit in Barmbek die "Mittwochskinder" und bietet in der Metallwerkstatt Vorführungen für Kinder von 6 bis 12 Jahren.
Setzerei im Museum der Arbeit, © Sinje Hasheider
Setzerei im Museum der Arbeit, © Sinje Hasheider

In der Metallwerkstatt gibt es Nägel mit Köpfen: In der Drahtstiftpresse werden ganz kleine Nägel zum Mitnehmen hergestellt – die kann man immer gebrauchen.

Und dann gibt es auch noch eine Maschine, die mit einem Wurf sechs kleine Elefanten aus Zinn schleudert. Wer wissen will, wie sie funktioniert, muss genau hinsehen. Am Ende kann jedes Kind einen Elefanten mitnehmen.

Über das Museum der Arbeit

Ob Druckerei, Handelskontor, Metallwerkstatt oder Sonderausstellung: Das Museum der Arbeit in Hamburg-Barmbek zeigt Hamburger Industrie-, Technik- und Sozialgeschichte. Auf dem Museumshof steht TRUDE, mit der die 4. Elbtunnelröhre gegraben wurde, als technisches Denkmal.

Wann?jeden Mittwoch, 15.00 bis 16.00 Uhr
Wo?Museum der Arbeit
Eintritt:Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt
Anmeldung:keine Anmeldung erforderlich

Ortsinformationen

Museum der Arbeit Historische Museen Hamburg
Wiesendamm 3
22305 Hamburg - Barmbek-Nord
Weitere Empfehlungen