Mit Haustüren den Hauseingang neu gestalten

Mit einer neuen Eingangstür, wie man sie zum Beispiel bei Toom erwerben kann, können Sie Ihr Eigenheim wirkungsvoll verschönern. Sie wertet den Eingangsbereich optisch auf und überzeugt darüber hinaus mit exzellenten funktionalen Eigenschaften. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die praktischen und gestalterischen Vorteile moderner Haustüren.

Hauseingangstür, © www.pixabay.com / Antranias
Hauseingangstür, © www.pixabay.com / Antranias

Hochwertige Haustüren für den Hauseingang

Haustüren bestimmen entscheidend die Optik einer Fassade. Wer den Eingangsbereich renovieren will, sollte deshalb unbedingt die Anschaffung einer neuen Tür in Erwägung ziehen. Moderne Eingangstüren bieten ein elegantes Design und fügen sich harmonisch in den Türrahmen ein, der zudem selbst in Farbe und Form angepasst werden kann. Aluminium- und Holztüren sorgen für eine einladende Optik und stehen in vielen verschiedenen Modell- und Farbvarianten zur Auswahl. So fällte es leicht, eine Tür zu finden, die perfekt zur Fassade und zum Eingangsbereich passt. Moderne Eingangstüren haben aber nicht nur ein stilvolles Design zu bieten, sondern warten auch mit vielen funktionalen Vorzügen auf. Sie sind langlebig, strapazierfähig, robust und pflegeleicht. Zudem erzielen sie gute Werte in Sachen Wärme- und Schalldämmung.

Eingangstüren individualisieren

Heute ist es kein Problem mehr, sich eine Eingangstür nach Maß zusammenzustellen. Dabei können Sie nicht nur die Abmessungen und die Farbe bestimmen, sondern auch das Design und die Gestaltung des Türrahmens. Die Bandbreite reicht von klassischen Holz- und Aluminiumtüren bis hin zu lichtdurchfluteten Glastüren. Es können abwechslungsreiche und stilvolle Dekore, Drückergarnituren und Verzierungen ausgewählt werden. Eine nach Maß angefertigte Haustür verschafft Privat- wie Geschäftshäusern einen repräsentativen und individuellen Look. Wenn Sie den Eingangsbereich renovieren, sollten Sie auch gleich an die technische Ausstattung denken. Wählen Sie einen Briefkasten, eine Gegensprechanlage und eine Beleuchtung die zur Tür passt. Wer eine Barrierefreie Haustüre möchte, der kann auf der Internetseite von Barrierefrei Leben e.V. weitere Tipps finden.

Wie teuer sind Haustüren?

Eine qualitativ hochwertige Hauseingangstür bekommt man schon ab 400,- Euro. Für Aluminiumtüren sollte man einen Preis zwischen 800,- und 1.500 Euro einkalkulieren, je nach Material, Dekor und Ausführung.

Worauf muss ich beim Kauf von Haustüren achten?

Um den Hauseingang optimal zu gestalten, sollten Sie bei der Auswahl der Eingangstür nicht nur ans Design, sondern auch an die Funktionalität denken. Dazu gehört ein ideal abgestimmter Türrahmen. Bei der Tür selbst ist eine hohe Material- und Fertigungsqualität von besonderer Wichtigkeit. Sie muss wetterfest sein und für Isolation, Schalldämmung und Wärmedämmung sorgen. Mit einer guten Wärmedämmung vermeiden Sie einen zugigen Flur und sparen zudem Heizkosten. Isolation und Dichtigkeit sorgen dafür, dass Feuchtigkeit und Kälte nicht eindringen können. Vor allem an stark befahrenen Straßen kommt es darüber hinaus auf eine gute Schalldämmung an, die die Geräuschkulisse mindert. Des Weiteren sollte die Oberfläche der Tür kratzfest, korrosionsgeschützt und pflegeleicht sein. Nicht zu vernachlässigen ist die Auswahl eines modernen und einbruchssicheren Schließsystems. Hier die entscheidenden funktionalen Qualitätsmerkmale von Eingangstüren auf einen Blick:

  • Schalldämmung
  • Wärmedämmung
  • Dichtigkeit
  • einfache Montage
  • zuverlässige Sicherheitsmerkmale
  • Den Eingangsbereich aufwerten

Wer plant, den Hauseingang zu renovieren, kann mit einer neuen Tür ein echtes Highlight setzen. Eine moderne und elegante Eingangstür wertet den Eingangsbereich des Gebäudes wirkungsvoll optisch auf. Wählen Sie eine Tür passend zur Fassade aus, und achten Sie darauf, dass die Eingangstür einfach in der Montage sowie robust und funktional im alltäglichen Gebrauch ist.

Weitere Empfehlungen