Miniatur Wunderland Schnitzeljagd zu THE GATE

Die HafenCity hat eine weitere Attraktion: Neben THE GATE, Kunstspaziergang mit Audiothek, der diesen Sommer die HafenCity bereichert, gibt es jetzt in Hamburgs jüngstem Stadtteil eine "Ausstellung" in winzig klein, die erst einmal gefunden werden will! 

Der Chefkontrolleur, Miniatur-Tor in der HafenCity, © Miniatur Wunderland Hamburg / Laura Léglise
Der Chefkontrolleur, Miniatur-Tor in der HafenCity, © Miniatur Wunderland Hamburg / Laura Léglise

Das Miniatur Wunderland hat für THE GATE fünf Dioramen – kleine Szenen, die die Themen der Ausstellung aufgreifen – gefertigt. Die nur 8x8 cm großen Miniaturszenen wurden sorgfältig an fünf verschiedenen Orten in der HafenCity versteckt und warten nun auf Rätselfreunde, die sie mithilfe der App THE GATE und etwas Kombinationsgabe aufspüren können. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von IMAGINE THE CITY (@imaginethecity)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Über THE GATE

Die Ausstellung THE GATE begibt sich auf die Suche des berühmten Image-Slogans vom "Tor zur Welt". 16 Kunstwerke und ortsbezogene Podcasts begleiten die Spaziergänger durch die HafenCity, führen sie an prägende Orte und erzählen interessante Geschichten über die Stadt und deren Menschen.

Quelle: IMAGINE THE CITY

Weitere Empfehlungen