Euer Tellergl├╝ck mit der Bio-Gem├╝sekiste der Marktg├Ąrtnerei Ackergl├╝ck

Ob f├╝r private Haushalte oder Gastronomie: die Marktg├Ąrtnerei Ackergl├╝ck baut ressourcenschonend und regional auf kleiner Fl├Ąche Bio-Gem├╝se in Poppenb├╝ttel an. Komplett per Hand, mit ganz viel Leidenschaft und nat├╝rlich bio. Holt euch die Bio-Gem├╝sekisten mit frischem Gem├╝se und frischen Kr├Ąutern!

Marktg├Ąrtnerei Ackergl├╝ck, ┬ę Mira Deike
Marktg├Ąrtnerei Ackergl├╝ck, ┬ę Mira Deike

Ackergl├╝ck ÔÇô vom Acker in euren Topf!

Die Marktg├Ąrtnerei Ackergl├╝ck in Poppenb├╝ttel befindet sich auf dem Gel├Ąnde des ehemaligen Hamburger Gutes "Hohenbuchen", das vom Verein Hohenbuchen e.V. gepflegt und betrieben wird. Seit ├╝ber 30 Jahren wird dem Verein von der Stadt Hamburg das knapp vier Hektar gro├če Areal zur Verf├╝gung gestellt, um dort ├Âkologischen Land- und Gartenbau zu betreiben.

Anfang 2022 gr├╝ndete Mira Deike die Marktg├Ąrtnerei Ackergl├╝ck und baut seit dem auf dem idyllisch gelegenen Gel├Ąnde zwischen der Alster und der Mellingbek Gem├╝se in Bio-Qualit├Ąt an. Ihr Konzept: Nachhaltiger Anbau direkt in der Gro├čstadt. So wird auf relativ kleiner Fl├Ąche (3000 qm) m├Âglichst viel Ertrag in Bio-Qualit├Ąt erzielt. Der Vorteil: Anders als im Supermarkt wisst ihr bei Ackergl├╝ck ganz genau, wo und wie das Gem├╝se heranw├Ąchst.

Die 3 S├Ąulen von Ackergl├╝ck

1. Schonung der Ressourcen: Die Gem├╝sepflanzen werden dicht an dicht gepflanzt, um so m├Âglichst viel Ertrag auf kleiner Fl├Ąche zu erzielen und Ressourcen zu schonen. Der Boden wird dabei m├Âglichst wenig bearbeitet.

2. Nat├╝rliches Mikroklima: Mit weiterem Wachstum bedeckt das Gem├╝selaub einen immer gr├Â├čer werdenden Anteil der Anbaufl├Ąche und schafft so einen lebendigen Mulch,der sein eigenes Mikroklima entwickelt.

3. Handarbeit: Es werden im Market Gardening keine schweren Ger├Ąte wie Trecker genutzt. Die gr├Â├čten Maschinen sind Einachser oder Rasenm├Ąher. Der Boden wird nur oberfl├Ąchlich bearbeitet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Mira (@ackerglueck_hamburg)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf ÔÇ×Beitrag anzeigenÔÇť akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerkl├Ąrung .

Euer Tellergl├╝ck ÔÇô Bio-Gem├╝se im Abo!

Die Ackergl├╝ck Bio-Gem├╝sekiste ist gef├╝llt mit saisonalem Gem├╝se (ca. 5 bis 8 Sorten) und einem Kr├Ąuterbund. Das reicht normalerweise f├╝r 1-2 Personen. Und nat├╝rlich ver├Ąndert sich der Inhalt im Laufe des Jahres: im Fr├╝hjahr sind eher Blattsalate darin zu finden, im Sommer gibt es eine bunte Vielfalt und im Herbst schauen Porree, R├╝ben und K├╝rbis aus der Kiste.

Das Gem├╝se f├╝r die Ackergl├╝ck-Abokiste wird am Tag der Abholung frisch von den Beeten geerntet und jeden Mittwoch zwischen 16.00 und 17.30 Uhr k├Ânnt ihr es gek├╝hlt an der Abhohlstation der Markg├Ąrtnerei Ackergl├╝ck in Poppenb├╝ttel in Empfang nehmen. Es besteht auch die M├Âglichkeit, sich eine Bio-Kiste mit jemandem zu teilen, nach Absprache.

Im Abo kostet die Bio-Gem├╝sekiste 16 Euro pro Woche. Die Saison startet im April und geht bis Ende November, d.h. ca. 30 Wochen lang. Ihr habt jetzt Hunger auf Bio-Gem├╝se von Ackergl├╝ck bekommen, dann k├Ânnt ihr euch hier anmelden.

Marktg├Ąrtnerei Ackergl├╝ck, ┬ę Mira Deike
Marktg├Ąrtnerei Ackergl├╝ck, ┬ę Mira Deike

Ortsinformationen

Marktg├Ąrtnerei Ackergl├╝ck Hamburg
Poppenb├╝ttler Hauptstra├če 46
22399 Hamburg - Poppenb├╝ttel
Weitere Empfehlungen