Nicht mehr aktuell!

Lesung mit Stefanie Sargnagel auf Kampnagel

Die österreichische Autorin Stefanie Sargnagel, die mit ihren sarkastischen Gegenwartsbeobachtungen berühmt wurde, kommt am Freitag, 14. Januar 2022, nach Hamburg. Sie liest aus dem 2021 erschienenen "Dicht", indem sie das gegenwärtige Wien zwischen Alkohol, Bruchbuden und Psychatrie mit viel klugem Wortwitz zeichnet. Begleitet wird sie vom dadaistischen Pop-Kollektiv Euroteuro.

Stefanie Sargnagel, © Apollonia/Theresa Bitzan
Stefanie Sargnagel, © Apollonia/Theresa Bitzan
Wann? Freitag, 14. Januar 2022, 20.00 Uhr
Wo? Kampnagel Hamburg
Tickets: online erhältlich
Preis: 18,- Euro

"Aufzeichnungen einer Tagediebin" lautet der Untertitel ihres 2021 erschienenen Romans "Dicht". Mit ihrem Debutroman über Teenagerjahre zwischen Party und Poesie setzt Sargnagel ihre wortmächtige Art der Gegenwartsentlarvung fort, mit der sie zu einer der wichtigsten Autorinnen aus Österreich und dem Internet geworden ist.

Mit Posts auf Twitter und Facebook brachte sie einen neuen Ton in die Welt, geprägt von sarkastischem Humor, klugen Alltagsbetrachtungen und klarer politischer Haltung gegen alles, was rechts von ihr steht.

Sargnagel verdichtet mit schonungslosem Stakkato Facebook-Status, irrwitzige Reportagen und Illustrationen (sie studierte Malerei bei Daniel Richter) zu einem sogkräftigen Stream of Consciousness.

Als Performerin ist sie außerdem Teil der feministischen Burschenschaft Hysteria und zeigte auf Kampnagel zuletzt im Gespann mit Denice Bourbon und Christiane Rösinger, was Legends of Entertainment sind.

Und auch "Dicht" wird sie gemeinsam mit dem dadaistischen Pop-Kollektiv Euroteuro vorstellen, das bereits die Live-Musik zu Sargnagels Theaterstück am Münchner Volkstheater komponierte.

Quelle: Kampnagel Hamburg

Ortsinformationen

Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg - Winterhude
Weitere Empfehlungen