Das Stadtmagazin für Hamburg
 
 
 
 
 

Kinderland Hamburg e. V.

Der Verein Kinderland Hamburg e.V. ist Träger von vier Kindertagesstätten in Hamburg und erfüllt eine ergänzende Aufgabe nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz.

Kinderland Hamburg e. V.
Kinderland Hamburg e. V.

Unsere pädagogische Grundhaltung: Wir gehen davon aus, dass alle Kinder Persönlichkeiten mit einem Recht auf eigene Gefühle, Gedanken und Handlungen sind, deren Eigenständigkeit sich ständig weiterentwickelt.

Wir gestehen ihnen zu jedem Zeitpunkt ihrer Entwicklung ein größtmögliches Maß an Selbstbestimmung zu. Wir gehen außerdem davon aus, dass das Recht über sich selbst zu bestimmen, eines der Grundrechte des Menschen und für sein Wohlbefinden unerlässlich ist.

Kinderland-Hamburg e. V. wurde am 3. März 1972 gegründet. Kindergartenplätze waren damals große Mangelware. Nicht nur darüber diskutieren, sondern versuchen, aktiv zu helfen. Das war das Grundmotiv für die Gründung des Vereins.

Bereits am 11. Januar 1973 wurde übergangsweise das erste Kinderhaus eröffnet. Die erste Kindertagesstätte folgte am 19. Juni 1973.

Unsere Kindertagesstätten St. Pauli,  Mümmelmannsberg, Tegelsbarg und Lurup arbeiten nach dem pädagogischen Konzept des Vereins Kinderland Hamburg e. V.

Jede Kindertagesstätte hat auf dieser Basis sein eigenes Hauskonzept erstellt, welches laufend auf die individuellen Bedürfnisse der Einrichtung angepasst wird, wie z. B. Angebote, Betreuungsform und Öffnungszeiten.

Ortsinformationen

Kinderland Hamburg e. V.
Osterstraße 81
20259 Hamburg - Eimsbüttel
Weitere Empfehlungen