Hofcafés westlich von Hamburg

Das Hofcafé Ellerbrock Holtkamp liegt nur ein paar Meter außerhalb von Hamburg, direkt oberhalb von Sülldorf und ganz in der Nähe vom Forst Klövensteen. Eine wunderbare Gegend mit viel Natur, die zu langen Spaziergängen einlädt. 

Kaffee, © iStock.com/Svetl
Kaffee, © iStock.com/Svetl

Bereits seit mehr als 20 Jahren kommen Gäste ins Ellerbrock, um sich mit köstlichem Kuchen oder selbst gemachtem Eis zu verwöhnen. Das Ambiente wirkt ein wenig aus der Zeit gefallen, aber so ist das hier in der Gegend: Es kommt auf die inneren Werte an. Und von denen gibt es eine Menge, sie heißen zum Beispiel Bratapfeltorte oder Topfkuchen. Jeden Tag wird hier frisch gebacken. Die Kuchenstücke sind dann so üppig geschnitten, dass mehr als eines einfach nicht in den Magen passt. Macht nix, ein Grund mehr, am nächsten Tag noch einmal vorbeizukommen, um ein anderes Stück zu probieren.

In Wedel wiederum befindet sich unweit der Elbe das Obstparadies Kleinwort. Seit 1901 existiert der Familienbetrieb bereits, und im Jahr 2005 wurde schließlich das Hofcafé eröffnet. In dieser Zeit hat sich das Café zu einer festen Adresse für unglaublich leckeren und natürlich handgemachten Kuchen gemausert. Wir wollen hier jetzt mal nicht die Kalorien zählen, aber sagen wir es mal so: Die Kuchenstücke sind so groß und gehaltvoll, dass sie eigentlich als volle Mahlzeit durchgehen. Aber von uns gibt es da keine Beschwerde, im Gegenteil: Nach der Kuchenorgie geht es noch schnell in den Hofladen, um dort ein paar Äpfel zu kaufen. 

Ortsinformationen

Hofcafé Ellerbrock Holtkamp
Seggerweg 23
22869 Schenefeld Bz Hamburg - Schenefeld

Weitere Ortsinformationen

Obstparadies Kleinwort
Winterros
22880 Wedel
Weitere Empfehlungen