Nicht mehr aktuell!

Hamburg zeigt Kunst – Das kreative Festival in Altona

Über 100 Künstler stellen aus – Kunstbegeisterte aus ganz Deutschland präsentieren am Samstag, 25. Juni 2022 von 10.00-19.00 Uhr ihre Arbeiten im CRUISE CENTER ALTONA. Malereien, Skulpturen und vieles mehr gibt es für die Besucher zu entdecken.

Hamburger Künstlerin Claudia Tejeda, Pressefoto
Hamburger Künstlerin Claudia Tejeda, Pressefoto
Wann? Samstag, 25. Juni 2022, 10.00 bis 19.00 Uhr
Wo? Cruise Center Altona
Preis: 10,- Euro; ermäßigt 7,- Euro; Familienkarte 22,- Euro; Kinder bis 12 frei

Die Ausstellung findet zwischen 10.00 und 19.00 Uhr auf über 1.500qm im Innen und und Außenbereich des Cruise Centers statt. Das Festival bietet jedem Kunstliebhaber eine bunte Vielfalt an Werken.

Arbeiten von Malern und Skulptur-Künstlern und Werke aus (fast) allen Kunst-Bereichen werden präsentiert. Darüber hinaus werden Kunst-Workshops für Kinder und Live-Performances angeboten.

Durch "Hamburg zeigt Kunst" erhalten Kunstschüler und Studenten, Hobbykünstler, etablierte Künstler und Designer eine Plattform und Bühne, die ganz individuell und kreativ genutzt werden kann.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Hamburg zeigt Kunst (@hamburgzeigtkunst)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Erwartet werden internationale Gäste und Künstler aus dem ganz Deutschland. Für Juni 2022 sind über 100 Künstler angemeldet. Teilnehmende Künstler sind auf der Webseite gelistet.

Mit dabei ist auch die Hamburger SteamPunk-Künstlerin Claudia Tejeda mit Ihrer Kunstserie "Uhrwerk Mensch".

Ihre surrealen Werke inspiriert vom Kunstgenre Steampunk sind auf Holzplatten gefertigt und mit illustrativer Malerei, Fotografie und Collagenmaterial wie Zahnrädern, Computerinnereien, Drähten und Uhrwerkteilen versehen. Sie schafft damit eine Plastizität, die die Aussage ihrer Werke nochmal verdeutlicht.

Ihre Bilder, die sich mit den ethischen Normen Gut und Böse befassen, beinhalten verstörende, düstere Zukunftsszenarien, sowie zeitgenössische Gesellschaftskritik. Sie möchte mit ihren Texten und Werken ihre Seele zeigen, zum Nachdenken anregen, und den Betrachter und Leser in fremde, geheimnisvolle Welten entführen: voll von Liebe, Schmerz, Sehnsucht und Glück.

Neben über 100 weiteren Künstlern sind diverse Streetfood-Wagen und Getränkestände vor Ort.

Quelle: Hamburg zeigt Kunst

Ortsinformationen

Cruise Center Altona
Van-der-Smissen-Straße 5
22767 Hamburg - Altona-Altstadt
Weitere Empfehlungen