Haartransplantation in der Türkei: erschwingliche Preise für jedermann

Volles Haar muss kein Wunschtraum bleiben. Haartransplantationen in der Türkei sind auch bei einem knapp bemessenen Geldbeutel möglich. Da die Kosten trotz Einhaltung höchster internationaler Standards wesentlich niedriger als in Deutschland sind, können sich auch Nicht-Prominente den Eingriff leisten und ein neues und selbstbewusstes Leben beginnen.

Mike Majlak, Dr. Mehmet Erdoğan, © Smile Hair Clinic
Mike Majlak, Dr. Mehmet Erdoğan, © Smile Hair Clinic

Die Smile Hair Clinic in Istanbul: am Puls der Moderne

Die international bekannten Haarchirurgen Dr. Gökay Bilgin und Dr. Mehmet Erdoğan haben eine der wichtigsten Haarkliniken in Istanbul gegründet, in der Rundum-sorglos-Pakete für die Haartransplantation Türkei angeboten werden.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Prominente aus aller Welt, sondern auch an Normalbürger, die bei dem Budget für den Eingriff genau kalkulieren müssen.

Günstige Preise in den Kliniken in der Türkei bedeuten aber nicht schlechtere Qualität bei der Haarverpflanzung, sondern entstehen durch niedrigere Lohnkosten, Mieten und Aufwendungen für Strom und Gas.

DHI Haartransplantation in der Türkei: die modernste Methode

Trotz der niedrigen Kosten für eine Haartransplantation in der Türkei wird die innovative DHI Technik angewendet. Bei der DHI Haartransplantation Türkei erfolgt nach einer lokalen Betäubung der Kopfhaut die Entnahme der benötigten Grafts mit besonders dünnen Nadeln, die durch einen Mikromotor in Rotation versetzt werden.

Die entnommenen Haarfollikel werden in vorher angelegten Stichkanäle an den kahlen Stellen der Kopfhaut eingesetzt. Um die bessere Heilung zu ermöglichen und die Bildung von Mikronarben zu reduzieren, werden für die Bildung der Stichkanäle scharfe Saphir Klingen eingesetzt, die das Schneiden exakter Winkel ermöglichen. Das Einsetzen der entnommenen Haarwurzeln erfolgt entsprechend der natürlichen Dichte und Wuchsrichtung.

Während im Bereich der Haaransatzlinie Grafts mit ein bis zwei Haarfollikeln eingesetzt werden, können in den hinteren Reihen auch Grafts mit bis zu drei Haarwurzeln transplantiert werden. Durch die unterschiedliche Dichte der Haarfollikel entsteht nach der Heilungsphase ein absolut natürliches und ästhetisches Gesamtbild. Der Eingriff ist auch aus der Nähe nicht mehr zu erkennen, da die Mikronarben durch die angewachsenen Haare vollständig verdeckt werden.

Nach dem Abklingen der Schwellungen und einer kurzen Ruhephase der Haarfollikel beginnen die neuen Haare kräftig zu wachsen. Erste Ergebnisse sind schon nach zwei Monaten deutlich zu erkennen. Bei entsprechender Pflege und Einhaltung der Anweisungen für die Nachsorge ist nach einem Jahr das gewünschte Ergebnis erreicht. Der Haarausfall ist nicht mehr vorhanden.

Manuel FUE Hair Transplant, © Smile Hair Clinic
Manuel FUE Hair Transplant, © Smile Hair Clinic

All inclusive Pakete für eine genaue Budgetplanung

Durch die All inklusive Angebote ist es den Patienten möglich, alle Kosten genau zu planen. Eine kostenlose Beratung vor dem Eingriff ist in dem Angebot ebenso enthalten wie die Vorbereitung und der Eingriff, die Nachbehandlung, Medikamente, Pflegemittel und eine Online-Nachbehandlung in den folgenden zwölf Monaten.

Das Personal der Smile Hair Clinic organisiert den Transport vom Flughafen zur Klinik, bucht das 5 Sterne Hotel und organisiert Dolmetscher, um Verständigungsschwierigkeiten zu vermeiden. Der Aufenthalt wird durch die All Inklusive Pakete zu einem angenehmen Erlebnis, bei dem sich der Patient ausschließlich auf seine Heilung konzentrieren kann.

Haartransplantation in der Türkei: Preise im Vergleich zu Deutschland

Die Haartransplantation Türkei Preise sind ebenso wie in Deutschland von der Anzahl der benötigten Grafts abhängig. Eine FUE Haartransplantation kostet in der Smile Hair Clinic zwischen 1.890 und 2.690 Euro. In Deutschland kostet der Eingriff 3.450 bis 4.850 Euro. Für eine Saphir FUE Transplantation werden in Deutschland sogar 4.700 bis 6.300 Euro berechnet. Der Betrag ist mehr als doppelt so hoch als der in der Türkei berechnete Betrag.

Eine DHI Haartransplantation kostet in der Smile Hair Clinic 2.690 bis 3.590 Euro. In Deutschland muss ein Patient für den gleichen Eingriff ab 5.550 Euro kalkulieren.

Dazu kommt, dass die Medikamente, die Pflegemittel und die Nachsorge in der Türkei in den Angeboten inkludiert sind. In Deutschland werden Medikamente und Pflegemittel sowie Nachbehandlungen meistens zusätzlich verrechnet. Schnell hat sich der fällige Betrag verdreifacht. Nach dem Verlassen der deutschen Klinik müssen die Patienten für die Unterbringung und Versorgung selbst sorgen. Ein Wohlfühlpaket wird meistens nur gegen eine weitere Aufzahlung angeboten.

Aber nicht nur die Preise sprechen für eine Haartransplantation in der Türkei. Die Qualität des Eingriffs entspricht in allen Punkten dem Standard der westlichen Länder. Hygienevorschriften werden penibel eingehalten. Das Können und die Erfahrung der türkischen Haarchirurgen aus der Smile Hair Clinic sind international bekannt.

Weitere Empfehlungen