Goot gegen Noordwind im Ohnsorg Theater

Daniel Glattauers Werk rund um eine fehlgeleitete Mail, die zu einem virtuellen Gedankenaustausch und der Frage, ob die zarten Bande auch analog Bestand hätten, führt, ist aktueller denn je. Vorstellungen vor Ort finden ab 1. Juni 2021 statt, vom 5. bis 7. Juni 2021 wird das Stück auch als Stream gezeigt.

Goot gegen Noordwind, © Ohnsorg Theater
Goot gegen Noordwind, © Ohnsorg Theater
Wann? Wiederaufnahme: 1. Juni 2021, 19.00 Uhr, weitere Vorstellungen bis zum 4. Juli 2021 
Wo? Ohnsorg Studio
Preis: ab 24,64 Euro
Karten: Direkt hier Tickets für Good gegen Noordwind bestellen.

Aufgrund eines Tippfehlers landet eine E-Mail von Emmi Rothner versehentlich bei Leo Leike. Dieses Missgeschick soll das Leben der beiden verändern. Die anfänglich frechen Schriftwechsel werden tiefgründiger: Leo und Emmi tauschen ihre intimsten Gedanken aus und jeder erwartet sehnsüchtig die Antwort des anderen. Es entsteht eine Plattform knisternder Hoffnungen. Dabei ist Emmi eigentlich glücklich verheiratet und Leo noch damit beschäftigt, seine letzte schmerzliche Trennung zu verarbeiten. Doch kann die virtuelle Freundschaft Bestand haben?

Eines steht fest: Wenn der Nordwind bläst, kann Emmi nicht schlafen und Leo ist für Emmi gut gegen Nordwind.

Zusätzlich zu den Vorstellungen vor Ort bietet das Ohnsorg Theater die Inszenierung von Goot gegen Nordwind vom 5. bis 7. Juni 2021 auch als Online-Stream

Quelle: Ohnsorg Theater GmbH

Weitere Empfehlungen