Fahrräder spenden bei den star Tankstellen

Mit dem Fahrrad zur Tankstelle: Mit einer gemeinsamen Aktion sammeln star und Westwind Hamburg wieder Fahrräder für bedürftige Kinder und Familien, um ihnen zu mehr Mobilität zu verhelfen. Im letzten Jahr wurden bei der erfolgreichen Spendenaktion an star Stationen in und um Hamburg mehr als 220 fahrtüchtige Fahrräder gesammelt. 

star Fahrräder spenden © ORLEN Deutschland
star Fahrräder spenden © ORLEN Deutschland

Wohin mit den gebrauchten Rädern? Wer sein noch fahrtüchtiges Zweirad nicht einfach entsorgen will, kann es bis Ende September zu ausgewählten star Tankstellen in Hamburg und Umgebung bringen. An insgesamt neun Annahmestellen werden ausgediente Fahrräder gesammelt, die als Spende noch einen guten Zweck erfüllen. Der gemeinnützige Verein Westwind Hamburg e.V. macht die Räder für ihre neuen Besitzer wieder verkehrstauglich. Mit der gemeinsamen Spendenaktion wollen die star Tankstellen Bedürftigen zu mehr Bewegungsfreiheit verhelfen. 

Bei star heißt es mit dem Zweirad statt den Vierrädern an die Tankstelle – denn so kamen im vergangenen Jahr bereits über 220 Fahrradspenden zusammen. Jetzt startet die nächste Aktion gemeinsam mit Westwind Hamburg e.V.

"Auch wenn an Tankstellen vorrangig motorisierte Fahrzeuge zu finden sind, ist bei star noch genügend Platz für Fahrräder. Die tollen Ergebnisse der letzten Jahre machen deutlich, wie wichtig soziales Engagement ist. Wir wollen einen Beitrag leisten, damit möglichst viele Menschen mobil sind. Das betrifft vor allem diejenigen, die sich kein Fahrrad leisten können", erklärt Oskar Skiba, Mitglied der Geschäftsführung der ORLEN Deutschland GmbH und ihrer Tankstellenmarke star. "Mobilität ist ein Grundrecht, und wir wollen mithelfen, dass es auch alle wahrnehmen können."

Den Bedürftigen ermöglicht diese neu gewonnene Mobilität die Teilnahme am öffentlichen Leben einer Großstadt, Freunde zu treffen oder sich einfach nur zu bewegen. Mobilität fördert somit die Lebensqualität. 

Als kleines Dankeschön erhalten alle Spender von star direkt an den Sammelstellen eine kleine Überraschung, beispielsweise ein Reparaturset, eine Klingel, eine Lampe oder ein Reflektorband für das eigene Fahrrad. Dazu legt star für den Nachhauseweg noch ein Eigenmarkenprodukt drauf, wie etwa die naturtrübe star Apfelschorle oder die Mini-Salami im Doppelpack.

Weitere Informationen zu der Aktion auf: star.de/aktionen/fahrraederspenden  

Die Sammelstellen in und um Hamburg

Bis zum 30. September 2020 können die Fahrräder zu den Öffnungszeiten (siehe Tankstellen-Finder auf star.de) an folgenden Standorten abgegeben werden:

star Tankstellen in Hamburg:

  • Baumeisterstraße 4
  • Bargteheider Straße 67
  • Neuwiedenthaler Straße 131
  • Kieler Straße 206
  • Luruper Chaussee 18-22

star Tankstellen im Umland:

  • Neu Wulmstorf: Hauptstraße 20
  • Uetersen: Jahnstraße 13
  • Elmshorn: Köllner Chaussee 98
  • Wentorf: Alter Frachtweg 1

Zentrale Sammelstelle von Westwind Hamburg e.V.:

  • Parkplatz der Rindermarkthalle St. Pauli, Neuer Kamp 31. Dort können jeden Samstag von 16.00 bis 19.00 Uhr beim blauen Westwind-Container Spendenräder abgegeben werden.
Weitere Empfehlungen